Tolle Forschungsstelle mit Perspektive für Doktorat am Institut für Konstruktiven Ingenieurbau


Diese Stelle wird befristet bis 23.02.2023 ausgeschrieben und kann über ein Forschungsprojekt weiter geführt werden.

Es erwartet Sie ein faszinierendes Thema im Bereich Brückenbau mit der Perspektive, ein Doktorat zu bewerben.

Am Department für Bautechnik und Naturgefahren, Institut für Konstruktiver Ingenieurbau kommt es zur Besetzung einer Stelle als:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in ohne Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb Ersatzkraft (Kennzahl 165)

Beschäftigungsausmaß: 30 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: ab 01.10.2022, befristet bis 23.02.2023
Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: B1

Bewerbungsfrist: 23.09.2022


22.09.2022