Bei allen Fragen zur Software-Installation und Lizenzierung sind die EDV-Verantwortlichen bzw. ITSG-Mitarbeiter*innen Ihrer Organisationseinheit Ihre primären Ansprechpartner: 

Für die Betriebssysteme Windows und macOS erhalten Sie weitreichenden Support durch die BOKU-IT.

Linux wird als Desktop-Betriebssystem nicht unterstützt, hier kann lediglich auslastungsabhängig nach Best Effort verfahren werden.

Für die Sicherheit des IT-Betriebes an der ganzen BOKU ist es essentiell, dass

  • jedes Gerät über Betriebssystem-Updates auf dem neuesten Stand gehalten wird.
  • nur mehr Betriebssystemversionen eingesetzt werden dürfen, die vom Hersteller noch mit Sicherheitsupdates versorgt werden.

Auf den Unterseiten links finden Sie spezifische Informationen und Empfehlungen zu den jeweiligen Betriebssystemen.