"Arbeitsgruppe Vogelökologie"

Die Gruppe Vogelökologie beschäftigt sich derzeit mit folgenden Forschungsbereichen:

  • Ökologische Anpassungen an Höhengradienten bei Schneesperlingen und Kohlmeisen
  • Biodiversität in Agrarlandschaften in Abhängigkeit zur Landnutzung
  • Artenschutz und Monitoring bei Schneesperlingen
  • Life Histories von Kohlmeisen entlang urbaner Gradienten
  • Ökomorphologie verschiedener Sperlingsarten

(PD Dr. Sabine Hille)

Bild: Fränzi Korner