April 2015 Akademische Feier des Universitätslehrgangs Jagdwirt/in und Verleihung des Granser Forschungspreises 2015 16 frischgebackene Absolventen und Absolventinnen des VI. BOKU-Unviersitätslehrgangs Jagdwirt/in wurden am 17. April 2015 im Rahmen einer Akademischen Feier für ihre Leistungen belohnt. Die neuen Akademischen Jagdwirte absolvierten intensive Lehreinheiten in den unterschiedlichsten Wildlebensregionen Österreichs, um mehr über die neuesten wildbiologischen Erkenntnisse und Lösungsansätze für die jagdlichen Herausforderungen der Gegenwart zu erfahren. Weitere Informationen zu den Absolventen finden Sie hier. Im Rahmen der Akademischen Feier an der BOKU wurden auch DI Maik Rehnus und Mag. Wolfgang Steiner, die diesjährigen Preisträger des Granser-United Global Academy Forschungspreises für ihre Forschungsergebnisse am Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft ausgezeichnet. Botschafter und Preisstifter Prof. Dr. hc G.Granser: "Mit den Forschungen zu den Themen Stress bei Schneehasen (DI Rehnus) und Verkehrsfallwildproblematik (Mag.Steiner) wurden Grundlagen für zukünfitge Maßnahmen zum Schutz der Wildtiere und deren Nutzung zur Verfügung gestellt".

Das IWJ gratuliert herzlichst!