DOC-Stipendium für Markus Milchram

DOC-Stipendium für Markus Milchram

Mit dem DOC-Programm fördert die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) hoch qualifizierte Dissertant*innen aus allen Gebieten der Forschung. Wir gratulieren Markus Milchram, der mit seinem Projekt "Combining unmanned aerial vehicles and radio-telemetry to investigate niche partitioning of two morphological similar bat species in light of the range expansion of Pipistrellus kuhlii" zu den heurigen Stipendiat*innen zählt und wünschen ihm viel Erfolg für seine Doktorarbeit!

01.07.2021

Herzliche Gratulation, Ronnie!

Herzliche Gratulation, Ronnie!

Wir gratulieren Ronnie Walcher zu seiner mit Auszeichnung bestandenen Dissertation. Das Rigorosum fand am 5. Mai unter dem Titel "Effects of management cessation on bumblebees (Hymenoptera, Bombus sp.), hoverflies (Diptera, Syrphidae), heteropteran bugs (Hemiptera, Heteroptera), grasshoppers (Orthoptera, Caelifera/ Ensifera), plants, soil characteristics and humans in Austrian and Swiss mountain grassland ecosystems" statt.

07.05.2021

"Top cited article 2019-2020" von Thomas Frank

Wir gratulieren Thomas Frank zu einer der am meisten zitierten Publikationen des Wiley Verlags im Zeitraum 2019-2020. Der Artikel "The interplay of landscape composition and configuration: new pathways to manage functional biodiversity and agroecosystem services across Europe" (https://doi.org/10.1111/ele.13265), der in der Fachzeitschrift Ecology Letters erschienen ist, wurde bereits mehr als 70 mal zitiert.

16.04.2021

Neues Forschungsprojekt untersucht die Biodiversität von Insekten auf begrünten Dächern in Wien

Neues Forschungsprojekt untersucht die Biodiversität von Insekten auf begrünten Dächern in Wien

Begrünte Dächer in der Nähe von öffentlichen Gärten können geeignete Lebensräume für Insekten bieten. In einem von der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) geförderten Projekt unter der Leitung von Raja Imran Hussain soll nun untersucht werden, welchen Einfluss Insektengemeinschaften in öffentlichen Gärten auf Insektengemeinschaften auf nahe gelegenen Dächern haben. Außerdem soll untersucht werden, ob sich Insektengemeinschaften auf Gründächern durch bestimmte Merkmale – etwa in der Spezialisierung auf bestimmten Pollen oder auf einen bestimmten Nisttyp – auszeichnen.

24.03.2021

Wir gratulieren!

Wir gratulieren!

Herzliche Gratulation an Markus Milchram, dessen Masterarbeit mit dem BOKU Talent Award des Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die Universität für Bodenkultur Wien ausgezeichnet wurde!

17.12.2020

Wir gratulieren!

Wir gratulieren!

Herzliche Gratulation an Raja Imran Hussain, der mit dem BOKU Best Paper Award des Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die Universität für Bodenkultur Wien ausgezeichnet wurde!

17.12.2020

Wir gratulieren!

Wir gratulieren!

Herzliche Gratulation an Maria Peer zum Abschluss ihrer Masterarbeit "Pflanzenphänologische Ereignisse als Indikator für den Beginn der Wanderung dreier mitteleuropäischer Amphibienarten"!

Zusammenfassung

23.11.2020

Successful doctoral defense of Raja Imran Hussain, M.Phil, M.Sc.

Raja Imran Hussain completed his Rigorosum on September 15, 2020, and thus successfully completing his dissertation on "Impact of Grassland Management Schemes on Farmland Biodiversity and Key Ecosystem Services" (supervised by Thomas Frank, Univ.Prof. Mag. Dr.).

We are very pleased to congratulate Raja Imran Hussain on his academic degree "Doctor of Natural Resources and Life Sciences".

Publications:

29.09.2020

"Top downloaded paper 2018-2019" von Marcela Suarez-Rubio

Wir gratulieren Marcela Suarez-Rubio zu einer der am meisten gelesenen Publikationen im Journal Ecology and Evolution:

Suarez‐Rubio et al (2018) Insectivorous bats respond to vegetation complexity in urban green spaces. https://doi.org/10.1002/ece3.3897

02.07.2020

"Top downloaded paper 2018-2019" von Sophie Kratschmer

Wir gratulieren Sophie Kratschmer zu einer der am meisten gelesenen Publikationen im Journal Ecology and Evolution:

Kratschmer et al (2019) Response of wild bee diversity, abundance, and functional traits to vineyard inter‐row management intensity and landscape diversity across Europe. https://doi.org/10.1002/ece3.5039

05.06.2020

„Österreichischer Wildbienenrat“ fordert Forschungs- und Bildungsoffensive

An der Universität Salzburg konstituierte sich kürzlich der „Österreichische Wildbienenrat“. Die derzeit 14 Mitglieder – Expertinnen und Experten für Insekten, Bestäubungsökologie und Biodiversität – fordern dringend ein allgemeines Umlenken: Bestäuberschutz ist ein Gebot der Stunde!

Presseaussendung des Naturschutzbundes Österreich

26.02.2020