Vortrag und Posiumsdiskussion

Globales Artensterben und der Zustand der Ökosysteme. Der Bericht des Weltbiodiversitätsrates und Wege aus der Krise

Eine Veranstaltung der Universität für Bodenkultur Wien und der UniNEtZ – Universitäten und nachhaltige Entwicklungsziele

Mittwoch, 20. November 2019, 19:00 Uhr
TÜWI, Großer Hörsaal (TÜWI-U1/02)
1190 Wien, Peter-Jordan-Straße 76

Programm (PDF)

Mini-Symposium: Animal ecology - herpetology

Herpetologisches Mini-Symposium anlässlich der Besetzung einer wissenschaftlichen Stelle am Institut für Zoologie.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 9:00 - 13:00 Uhr
Universität für Bodenkultur, Hörsaal VIII (3. OG), Gregor Mendel Str. 33, 1180 Wien

Programm

09:00 - 09:45 Uhr Marc Sztatecsny:
From ecology and behavior to conservation and back? Amphibian research in Austria and elsewhere

09:45 - 10:30 Uhr Gerardo Antonio Cordero:
Plastic and adaptive responses to environmental unpredictability in reptiles

10:30 - 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 - 11:45 Uhr Lukas Landler:
Animal orientation and its role in spatial ecology

11:45 - 12.30 Uhr Zaida Ortega Diago:
Integrating ecophysiology and animal movement into science and acting

Aushang (PDF)

Zoologisch-ökologisches Seminar

Artenvielfalt und traditionelle landwirtschaftliche Nutzungen in Siebenbürgen – wie lange noch?

Prof. Dr. Laszlo Rakosy
Universität Clus-Napoca, Rumänien

Dienstag, 7. Jänner 2020, 15:00 Uhr
Universität für Bodenkultur
Hörsaal I
1180 Wien, Gregor-Mendel-Straße 33, Erdgeschoß

Auf den Spuren der explodierenden Ameisen Südost-Asiens

Dr. Alice Laciny
Naturhistorisches Museum Wien

Dienstag, 21. Jänner 2020, 15:00 Uhr
Universität für Bodenkultur
Hörsaal I
1180 Wien, Gregor-Mendel-Str. 33, Erdgeschoß