Wissenschaftspreis der Zeitschrift DIE ERNÄHRUNG an BOKU-Diplomarbeit verliehen: Sabrina Van den Oever wurde mit dem ALIMENTARIUS 2020 für ihre umfangreiche Diplomarbeit im Bereich der Lebensmittelanalytik in der Arbeitsgruppe Lebensmittelchemie und -authentizität (Institut für Lebensmittelwissenschaften) ausgezeichnet

Die Zeitschrift DIE ERNÄHRUNG ist ein führendes Fachmedium für die Bereiche "Wissenschaft", "Recht", "Technik" und "Wirtschaft". Im Zentrum der inhaltlichen Ausrichtung stehen Themen und Fragestellungen entlang der gesamten Lebensmittelkette. Einen hohen Stellenwert hat die Forschung rund um aktuelle Fragen und Aufgaben aus den Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften.

 

Der Wissenschaftliche Beirat der ERNÄHRUNG verleiht jährlich den Wissenschaftspreis „DER ALIMENTARIUS“ für herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus diesen Kernthemen. Dadurch sollen junge Akademikerinnen und Akademiker gefördert und auch die Aufmerksamkeit für Lebensmittelthemen in der Öffentlichkeit gestärkt werden.

Dipl.-Ing. Sabrina Van den Oever – Dissertantin in der Arbeitsgruppe Lebensmittelchemie und -authentizität – konnte mit ihrer Diplomarbeit „UHPLC analysis of free amino acids and polyamines in soybean varieties and bovine milk as well as determination of B-vitamins in cow‘s milk” überzeugen. Die umfangreiche Arbeit basiert auf der analytischen Bestimmung von wertvollen Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Proteinen und Polyaminen in unterschiedlichen Lebensmitteln. Die Optimierung der analytischen Methoden bietet nun eine schnelle und genaue Möglichkeit zur Gehaltsbestimmung von vor allem „heiklen“ und empfindlichen Analyten wie Spermidin. Die Arbeit punktete in den Bereichen Innovation & Neuigkeitswert, Relevanz für die Fachrichtung sowie Nutzen für die Vertreter der Lebensmittelindustrie.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!


21.12.2020