Webinare R. Schlumberger Lectures 2020

»Boden und Weingärten: vom Produktionsfaktor zum Ökosystem«

Die R. Schlumberger Lectures greifen aktuelle Themen auf und bieten den Rahmen für einen intensiven Diskurs und Erfahrungsaustausch mit KollegInnen und ExpertInnen. Aufgrund der aktuellen Situation musste die geplante Veranstaltung „Lesereife – vom Dogma zur Strategie“ auf den 12.3.2021 verschoben werden.

Sich zu treffen, Wissen und Ideen zu teilen, bleibt aber genauso wichtig. Aus diesem Grund haben wir Webinare im Rahmen der R. Schlumberger Lectures 2020 ins Leben gerufen mit dem Schwerpunkt: „Boden und Weingärten: vom Produktionsfaktor zum Ökosystem“. Wir bieten die Möglichkeit Querschnittsthemen anzusprechen, neue Impulse zu erhalten und eine Vernetzung von Wissenschaft und Praxis zu fördern. Die Webinare beinhalten einen Vortrag mit anschließender Diskussion.

Termine und Teilnahmebedingungen

  • Die Webinare werden als ZOOM-Webmeetings abgehalten. Diese sind browserbasiert und erfordern keine gesonderte Softwareinstallation → mehr Infos hier
  • Anmeldung: Online über diese Webseite
  • Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie Link und Zugansdaten für das jeweilige ZOOM Webmeeting
  • Die ONLINE-Seminarreihe ist kostenlos
  • Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 50 Personen pro Seminartermin begrenzt

Webinar 1: 25.5.2020 15-17 Uhr

  • DI Matthias Porten „Humusmanagement auf der Basis von Leonardit“ (DLR Mosel)

  • Expertendialog mit:
    DI Matthias Porten
    Prof. Dr. Astrid Forneck
    Ass. Prof. Dr. Michaela Griesser
    Mag. Robert Matzer

Webinar 2: 22.6.2020 15-17 Uhr

  • Mag. Robert Matzer „Boden close-up: chemische & mikrobielle Bodenanalytik“ (Fachgruppe Technik Wein- und Obstbau)

  • Expertendialog mit:
    Mag. Robert Matzer
    Dr. Andreas Harm
    Ass. Prof. Dr. Michaela Griesser
    Dipl. Päd. Erhard Kührer

Webinar 3: 20.07.2020 15-17 Uhr

  • Prof. Dr. Astrid Forneck „Adaptiertes Reblausmanagement im Zeiten des Klimawandels“ (BOKU Institut für Wein- und Obstbau

  • Science Flash Talk Dr. Tadeja Savi (Preisträgerin Schlumberger Forschungspreis 2019): „Latenter Reblausbefall und Trockenstress – eine gefährliche Kombination?“ Vortrag auf englisch

  • Expertendialog mit:
    Prof. Dr. Astrid Forneck
    Dipl. Päd. Erhard Kührer
    Dr. Tadeja Savi

BOKU Schlumberger Lectures Signet

Kontakt

robert-schlumberger-lectures[at]boku.ac.at

Universität für Bodenkultur Wien
Institut für Wein- und Obstbau
Dr. Michaela Griesser
Konrad Lorenz-Str. 24
3430 Tulln an der Donau

http://robert-schlumberger-lectures.boku.ac.at