Latest SCI publications

Latest Projects

Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2018-10-01 - 2022-09-30

Um die Potenziale der sich rasant entwickelnden Omics-Technologien und die Verarbeitung der damit verbundenen riesigen Datenmengen optimal erschliessen zu können, sind die Schaffung zusätzlicher Kompetenz auf dem Gebiet der Bioinformatik und die Entwicklung neuer Auswertealgorithmen unerlässlich. Ziel des vorliegenden Projekts ist es, die verschiedenen „Omics-Disziplinen“ (Genomik, Transkriptomik, Proteomik und Metabolomik) am Technopol Tulln zu vernetzen und die auf diesen Gebieten tätigen Wissenschaftler durch Aufbau einer Bioinformatik-Plattform zu unterstützen. Durch den Aufbau zusätzlicher Kompetenz und neuer innovativer Methoden soll so ein zusätzlicher Nutzen für die bereits auf hohem Niveau laufende Forschung erzielt werden. In diesem Projekt sollen neue Bioinformatik-Werkzeuge entwickelt und etabliert werden, die für viele (auch zukünftige) Fragestellungen in den Biowissenschaften eingesetzt werden können um den riesigen Umfang an Rohdaten zu reduzieren, statistisch auszuwerten und grafisch so aufzubereiten, dass diese für die weitere Interpretation zugänglich werden. Das Projekt ist in vier wissenschaftliche Module gegliedert. Um den angestrebten Nutzen zu maximieren, werden die Bioinformatiker in bereits bestehende, in den Omics-Disziplinen angesiedelte Projekte mit biologischer Fragestellung eingebunden. Zur Klärung der Fragestellungen aus diesen Projekten sollen allgemein einsetzbare, benutzerfreundliche Softwarelösungen für die Datenauswertung entwickelt werden.

The main objective of this study is to investigate the impact of elevating temperature and CO2 air concentration on the nutritive value of Dactylis glomerata L. growing in permanent grassland managed under cutting. Changes in nutritive value is mainly supported by plant related measurements like development state determination, leaf to stem proportion, and their synchrony in relation to maturity & response to the simulated biotic stress condition. These relevant information are useful to understand changes in plant morphology, phenology and forage quality, as a result of a changing climate. Predicting the response of the forage crop to stress conditions will help to adjust management practices, determine the optimum harvest date at the proper stage of maturity to achieve highest nutritive value, which will be positively reflected on the animal’s performance. This will end up with a profitable, environmentally friendly grassland-based dairy production system.
Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2019-01-01 - 2022-12-31

Development on 100% bio-based NFC regarding formulations (e.g. fiber types) and processing (e.g. injection moulding and extrusion are in the focus) will be continued. Processes for the post-treatment of moulded parts by brushing, painting, coating, printing will be further evaluated. Extension of the permanent accompanying literature study with reference to new bioplastics and production of filaments for 3D printing.

Supervised Theses and Dissertations