Hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Holz- und Forstwissenschaften

- Neuerungen und Verbesserungen sowie Umweltfragen bei der Holzbe- und -verarbeitung und Holzverwendung, 

- Neuerungen in der nachhaltigen Holzproduktion einschließlich umweltschonender Holzernteverfahren sowie 

- Arbeiten an der „Wertschöpfungskette Holz“, die die forstliche Holzproduktion, die Holzbe- und -verarbeitung sowie die Holzverwendung von der Ernte bis zur Verarbeitung einbeziehen, verliehen.

Der Preis gelangt mit einer Dotation von 30.000 Euro zur internationalen Ausschreibung.
Der Josef-Umdasch-Forschungspreis kann an in- und ausländische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger verliehen werden, die herausragende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf den oben beschriebenen Gebieten vorweisen.

Eine Teilung des Preises auf mehr als eine Einreichung ist möglich. Es können sich Einzelpersonen oder Gruppen um den Preis bewerben. Noch nicht prämierte Leistungen werden bevorzugt behandelt.

Einreichfrist: 310514

Information: http://www.boku.ac.at/fos-umdasch.html


28.04.2014