Innovative Lösungen zur Inklusion von Menschen mit Behinderung

Wissenschaftspreis Inklusion durch Naturwissenschaften und Technik (WINTEC)

Mit dem Wissenschaftspreis WINTEC werden Projekte, die zum Abbau von Barrieren und zur Stärkung des Inklusionsgedankens beitragen, ausgezeichnet. Gesucht werden innovative wissenschaftliche Projekte, die zukunftsweisend für die Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft sind.

Willkommen sind alle Einreichungen, die der gesteckten Zielsetzung dienen. Einreichungen aus allen Wissenschaftsfeldern, ohne Einschränkungen auf ein bestimmtes Feld der Naturwissenschaften und der Technik, sind willkommen, in denen innovative Lösungen zur Inklusion von Menschen mit Behinderung eingesetzt werden können.

Dies kann sowohl im Bereich Architektur, in der Informatik, im Maschinenbau oder in anderen technischen Bereichen liegen, als auch Bereiche der Medizin-, oder Rehabilitationstechnik oder auch der Pharmazie, bahnbrechende Lösungen beinhalten umfassen. Daher sind alle Einreichungen ausdrücklich erwünscht, die helfen einen Schritt vorwärts zum gesellschaftspolitisch angestrebten Ziel der Inklusion zu machen.

1. Preis: 5.000 Euro

2. Preis: 3.000 Euro

3. Preis: 1.000 Euro

Einreichfrist: 010715

Information


13.04.2015