Geschäftsideen und Gründung eines Unternehmens

Mit "spin off Austria" soll die Verwertung von vorhandenem und neu entwickeltem geistigen Eigentum der Hochschulen und Forschungseinrichtungen so unterstützt werden, dass nach Abschluss des Fellowships eine Unternehmensgründung erfolgen kann.

Die Initiative soll dazu beitragen, Forschungsergebnisse in konkrete Geschäftsideen zu gießen und diese bis zur Gründung eines Unternehmens voranzutreiben.

Zielgruppe von Spin-off Austria sind AbsolventInnen, AssistentInnen, ProfessorInnen und wissenschaftliches Personal an Universitäten, Fachhochschulen und anderen Forschungseinrichtungen, die marktrelevante Forschungsergebnisse aufweisen.

Erste Einreichung ab sofort bis 180118 über das elektronische Einreichsystem (eCall) der FFG: https://ecall.ffg.at/Cockpit

Information: https://www.ffg.at/spin-off-fellowships-programm

Bei Interesse, bitte um Kontaktaufnahme mit Dr.in Carmen Müllner, BOKU Forschungsservice, +431 47654-33034,  tto(at)boku.ac.at


03.10.2017