MMag. Živorad Žujović, BA MA

  • Kroatisch 
     

Živorad Žujović  wuchs dreisprachig (Serbisch-Rumänisch-Deutsch) in Wien auf und absolvierte neben dem Lehramtsstudium (Unterrichtsfächer Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Russisch, Polnisch sowie Deutsch) auch das Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und das Bachelorstudium Slawistik an der Universität Wien. Er verbrachte mehrere Auslandssemester in Osteuropa, nämlich an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg, Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität, Universität Warschau, Jagiellonen-Universität, Nationalen Taras Schewtschenko-Universität Kiew sowie Eötvös-Loránd-Universität Budapest. Mehrere Lehraufträge in den oben genannten Fremdsprachen erteilte er seit 2012 sowohl im In- (Österreich) als auch im Ausland (Deutschland, Kroatien, Republik Moldau, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Tschechien sowie der Ukraine). Außerdem ist er seit 2014 als Redakteur beim «Österreich Spiegel» tätig. Seit 2021 ist er als Lehrer an einer Wiener Mittelschule angestellt und arbeitet als Lektor für Deutsch als Fremdsprache und Kroatisch an der Universität für Bodenkultur.