Fundierte didaktische Kompetenzen sind ein wesentlicher Aspekt qualitativ hochwertiger Hochschullehre. Mit dem „Basiszertifikat Hochschullehre“ erwerben Sie wertvolles Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Ihre Lehrveranstaltungen professionell und auf Grundlage didaktischer Prinzipien zu gestalten.

In vier Modulen erarbeiten Sie sich wesentliche Kompetenzen für Ihre Lehrtätigkeit:

  • Modul 1: Grundlagen
  • Modul 2: Prüfen
  • Modul 3: Didaktische Schwerpunkte
  • Modul 4: Kollegiale Hospitation

Das Zertifikat ist nach dem Blended Learning Konzept (Online- und Präsenzeinheiten) aufgebaut und spiegelt somit die Hochschulrealität wider. 

Die einzelnen Fortbildungen werden im Rahmen des BOKU Trainingspasses semesterweise angeboten. Sie können einzeln besucht werden und werden nach Absolvierung automatisch in Ihrem BOKU Trainingspass angezeigt. 
Die Zuordnung der Fortbildungen zu den einzelnen Modulen finden Sie in der Beschreibung der jeweiligen Fortbildungsbeschreibung im BOKU Trainingspass.

Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Lehrenden, die ihre Kompetenz in der Lehre (weiter)entwickeln und professionalisieren wollen, insbesondere Junglehrende am Anfang Ihrer Lehrtätigkeit und Habilitant*innen.

Ablauf Basiszertifikat

Für die Ausstellung des Basiszertifikats Hochschullehre übermitteln Sie bitte Ihren BOKU Trainingspass mit den absolvierten Fortbildungen an didaktik(at)boku.ac.at