958123 Obstproduktion


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schödl-Hummel, Katharina , Wurm, Lothar , Lafer, Gottfried , Spornberger, Andreas
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2018/19
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

1) Grundlagen, Botanik, Anlageplanung, Vermarktung
2) Kernobst - Pflege, Ernte, Lagerung, Physiologie, neueste Forschungen, wichtigste Sorten
3) Steinobst - Pflege, Ernte, Lagerung, Physiologie, neueste Forschungen, wichtigste Sorten
4) Beerenobst - Pflege, Ernte, Lagerung, Physiologie, neueste Forschungen, wichtigste Sorten
5) Pflanzenanzucht und -vermehrung
6) Bio-Obstproduktion

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.

Lehrziel

Die Studierenden
- können allgemeine Grundlagen der Obstproduktion erklären und wichtige Kennzahlen für den internationalen, europäischen und österreichischen Obstbau nennen
- kennen die botanischen Grundlagen der Obstgehölze
- können Obstanlagen aller Obstarten nach praktischen und ökonomischen Gesichtspunkten planen und innovative Ideen einbringen
- kennen die wichtigsten Vermarktungswege von Obst in Österreich
- können die vielfältigen Methoden der Pflege, Ernte und Lagerung von Kern-, Stein- und Beerenobst unterscheiden und nach deren Vor- und Nachteilen beurteilen
- kennen die physiologischen Grundlagen des Kern-, Stein- und Beerenobstes
- können neueste Forschungsergebnisse auf dem Gebiet des Kern-, Stein- und Beerenobstes verstehen und interpretieren
- kennen die wichtigsten Sorten je Obstart sowie deren positive und negative Eigenschaften
- kennen die verschiedenen Möglichkeiten der Pflanzenanzucht und –vermehrung im Obstbau
- können die Methoden der Pflanzenanzucht und –vermehrung den verschiedenen Obstarten nach deren sinnvoller Anwendung zuordnen und die Vor- und Nachteile der Anwendung darlegen
- kennen die rechtlichen und fachlichen Voraussetzungen für die biologische Obstproduktion in Europa und Österreich
- können die nach ökonomischen und ökologischen Grundsätzen effizientesten Arbeitsmethoden in der biologischen Produktion je Obstart darlegen
- kennen die wichtigsten Sorten je Obstart in der biologischen Obstproduktion in Österreich
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der <a rel="noopener" target="_blank" href="https://online.boku.ac.at/BOKUonline/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=283867&amp;pSpracheNr=1">Lehrveranstaltungsseite in <span class="icon icon-boo-long">BOKUonline</span></a>.