791366 Infectious diseases and vaccines (in Eng.)


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Grabherr, Reingard , Hoffmann-Sommergruber, Karin
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2018/19
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Einführung in die Immunologie mit Bezug auf bakterielle und virale Infektionen, Diagnosemethoden, Isolation des Erregers und Charakterisierung, Einführung in die Virologie, Beispiele viraler Infektionskrankheiten, bakterielle Infektionskrankheiten und Impfstoffe, Herstellung und Produktionsverfahren für Impfstoffe, Gebrauch von Adjuvantien, antivirale Medikamente,
Es werden Beispiele verschiedener Infektionskrankheiten vorgestellt, deren Folgen und Präventionen sowie zukünftige Entwicklungen und Trends im Bereich der Vakzinologie

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundkenntnisse in Zell- und Molekularbiologie

Lehrziel

Nach Absolvierung dieser LV können die Studierenden einen Überblick über die allgemeine Immunologie mit speziellem Bezug zu viralen und bakteriellen Infektionskrankheiten geben. Weiters können sie prinzipielle Methoden des Designs für Impfstoffe, deren Produktion und Anwendung vorstellen und die Vorteile und Nachteile verschiedener Strategien vermitteln, inklusive der Entwicklung und Wirksamkeit antiviraler Medikamente und Adjuvantien. Schließlich können sie Möglichkeiten alternativer Vaccinestrategien diskutieren. Die Studierenden werden aktiv in die Vorlesung eingebunden und lernen anhand einen ausgewählten Beispiels Herausforderungen und zukünftige Entwicklungen der Vakzinologie.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.