854301 Landschaftsplanerische Beiträge zu Fachplanungen


Art
Projekt
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Fischer, Michael , Mitterstöger, Thomas
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2019
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Ländliche Entwicklung – unter dem speziellen Aspekt der Beteiligungsmöglichkeiten der regionalen Bevölkerung

Diese Lehrveranstaltung gibt Einblicke in Theorie und Praxis des „Bottom up“-Ansatzes im Rahmen des Österreichischen Programms für Ländliche Entwicklung (LE14-20). Wir werden uns eingehender mit der „LEADER Region Nordburgenland plus“ beschäftigen und dabei Gelegenheit haben, gemeinsam mit AkteurInnen der Region Erfahrungen mit dem Bottom up-Ansatz zu diskutieren und interessante Regionalentwicklungsprojekte kennenzulernen.
Die Lehrveranstaltung ist methodisch so konzipiert, dass aktivierende Beteiligungsinstrumente und die Moderationsmethode Dynamic Facilitation (DF) erprobt werden können.
Die konkreten Schwerpunktthemen werden aufgrund der individuellen Interessen gemeinsam erarbeitet und entsprechende Projekte in der Region ausgewählt.

Lehrziel

Erwerb von Kenntnissen zu angewandten landschaftsplanerischen Beiträgen zu ausgewählten Fachplanungen hinsichtlich theoretischen und methodischen Grundlagen
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.