911112 Bestimmung und Ansprache von Bodengefügezustand im Gelände


Art
Übung und Exkursion
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2018/19
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bestimmung und Ansprache von Bodenprofilen, Durchführung von Geländetests und Ansprache und Bestimmung von Gefügeformen. Erklärung über die Bedeutung einzelner gefügebildender Prozesse.

Lehrziel

Die Studierende sollten durch diese LVA in der Lage sein, verschiedene Bodengefügeformen im Gelände anzusprechen, zu beschreiben und im Zusammenhang mit deren pedogenetischen Entstehung zu erklären.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.