Anmeldung erforderlich!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Covid 19-Situation die Teilnahme am Nachhaltigkeitstag nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist. Anmeldelink siehe unten.

Mini-Edition 2020: Welche Zukunft wollen wir?

Die Welt ist wahrlich in Bewegung. Fast täglich erreichen uns neue, dramatische Bilder von zerstörter Umwelt oder sozialen Krisen. Darüber hinaus hat die Corona-Krise uns als Menschen sowie unser gesellschaftliches Leben auf vielen Ebenen bewegt.

  • Wie gehen wir mit solch krisenhaften Zeiten um? Was lösen sie in uns aus?
  • Nutzen wir die Krise als Chance, um neue gesellschaftliche Wege einzuschlagen oder halten wir lieber an den alten Bildern fest?
  • Welche Lehren ziehen wir aus der Corona-Krise?
  • Welche Zukunftsvisionen brauchen wir, um motiviert und tatkräftig Veränderungen umzusetzen?

Am 6. BOKU Nachhaltigkeitstag "Mini-Edition" wollen gemeinsam diese Fragen beleuchten.

Das Programm wird heuer stark reduziert stattfinden. Tagsüber werden die Pecha-Kucha Sessions stattfinden. Im Rahmen der Abendveranstaltung werden dann die BOKU Nachhaltigkeitspreise verliehen. Als Inputgeber haben Prof. Eva Horn (Kultur- und Literaturwissenschaftlerin an der Universität Wien) und Prof. Wolfgang Lalouschek (Facharzt für Neurologie) zugesagt! Im Anschluss wird es noch einen netten Abendausklang geben.

Alle MitarbeiterInnen, Studierenden und externe Interessierte sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist wie immer frei. Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm & Anmeldung

Hier finden Sie alle Informationen zum Programm! 

Eine Anmeldung ist erforderlich:

Hier können Sie die Informationen seitens der BOKU bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten einsehen.


Mit freundlicher Unterstützung von