Nachhaltigkeit im Diskurs

Veranstaltungsreihe der AG Nachhaltigkeitsforschung
Die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeitsforschung der BOKU hat sich das Ziel gesetzt, Diskursräume für die Auseinandersetzung mit kritischen Fragen im Kontext von Nachhaltigkeitsforschung an der BOKU zu schaffen. Die zweite Veranstaltung der Reihe „Nachhaltigkeit im Diskurs“ verhandelt das Potential von "Slow Science" in Bezug auf die großen Herausforderungen, denen sich die Gesellschaft gegenüber sieht.  

Vortrag & Diskussion

Univ.Prof. Dr. Giuseppe Delmestri
TÜWI Hörsaal, Peter-Jordan-Straße 76, 1190 Wien // Zoom

      ***Anmeldung***      

Bitte schicken Sie ein Mail an denise.morandell@boku.ac.at.


Online Teilnahme möglich!

https://bokuvienna.zoom.us/j/95250217148?pwd=TDBINytlL0x1Zm1XVDQ3WTJyTWc5Zz09

Meeting-ID: 952 5021 7148
Kenncode: 598007

Slow science

A fast lane to addressing urgent crises?
Schnelle Wissenschaft hat negative Auswirkungen auf Wissenschaft und Wissenschafter_innen. Kann langsame Wissenschaft uns helfen, schnellere Fortschritte zu machen und zur Bewältigung dringender Krisen beizutragen? Der Impulsvortrag beleuchtet die aktuelle Situation der beschleunigten Wissenschaft („More Speed, More Haste, More Stress, More Waste“), zeigt mögliche Wege der Entschleunigung von Universitäten und Wissenschaft auf und lotet ihr Potential für die Lösung der großen Herausforderungen der Gesellschaft aus. Nach dem Impulsvortrag werden wir gemeinsam über das Thema diskutieren.

Univ.Prof. Dr. Giuseppe Delmestri

Univ.Prof. Dr. Giuseppe Delmestri ist Institutsvorstand am Institut für Change Management und Management Development der WU Wien. Er beschäftigt sich in seiner Forschung u.a. mit dem Wandeln in und von Organisationen (z.B. in multinationalen Unternehmungen, Landregierungen, Kammern), den Beziehungen zwischen sozialen Bewegungen und Organisationen (z.B. Veganismus, Klimagerechtigkeit, Mobilität) und Ethik in der Wirtschaft und in der Wissenschaft. Er hat sich in einen persönlichen Entschleunigungsprozesses (sabbatical on a bike) begeben und schreibt einen blog zu „Slow academics for a better world - Ideas and experiences for ethically engaged scholarship” unter https://delmestri.blog/.

COVID19-Sicherheitsmaßnahmen

Änderungen gemäß der aktuellen Regelungen vorbehalten - die untenstehenden Informationen werden laufend aktualisiert!

Die Maßnahmen an der BOKU in Zusammenhang mit COVID19 wurden ab 1.6.2022 vorübergehend ausgesetzt. Die Tragepflicht von FFP2 Masken entfällt, Konzepte für Veranstaltungen sowie die 2G-Regel etc. sind ebenfalls nicht mehr erforderlich. 

Dennoch wird das Tragen von FFP2 Masken sowie die Beibehaltung der bereits gewohnten Abstands- und Hygieneregeln nachdrücklich empfohlen!