Marta schloss ihren Magister in Umweltwissenschaften an der Universität Granada (Spanien) im Jahr 2013 ab. Während des Studiums war sie zwei Jahre im Ausland, eines an der Universität Bergen (Norwegen) und eines an der Universität für Bodenkultur, Wien. An der BOKU, absolvierte sie anschließend ein Praktikum am Institut für ökologischen Landbau.

Diese Erfahrung war sehr prägend für sie, weil sie hier die Gelegenheit bekam, sich Mensch-Naturbeziehungen zu beschäftigen. Ein Thema, das sie schon während ihres gesamten Studiums interessiert hatte. Deshalb entschied sie sich, eine Masterstudium im Bereich ökologische Landwirtschaft zu absolvieren, das sie im Jahr 2017 an der BOKU abschloss.

Derzeit ist Marta Doktorandin in der Arbeitsgruppe für transdisziplinäre Systemforschung am Institut für ökologischen Landbau. Ihre Doktorarbeitet macht sie im Rahmen des Projektes „The Future of Urban Food“, in dem sie sich mit dem Wiener urbanenLebensmittelsystem befasst.

Postadresse: Gregor-Mendelstraße 33, 1180 Wien

Bürostandort: Gregor-Mendel-Haus 3. Stock, Zugang zum Institut neben dem HS XII

Telefon:

Email:  m.lopezcifuentes[at]boku.ac.at