FREIWILLIGE für Österreichs Bauern gesucht!


In Zeiten von Corona wird bewusst, wer für unsere Lebensgrundlagen da ist und dass wir den Bauern dankbar sein können, jeden Tag genug Essen einkaufen zu können. Nur leider haben viele den Bezug zur Landwirtschaft verloren und sehen diese außerordentliche Berufsgruppe zu wenig.

In Zeiten von Corona wird bewusst, wer für unsere Lebensgrundlagen da ist und dass wir den Bauern dankbar sein können, jeden Tag genug Essen einkaufen zu können. Nur leider haben viele den Bezug zur Landwirtschaft verloren und sehen diese außerordentliche Berufsgruppe zu wenig. 

DAHER: Wir bedanken uns mit diesem Aufruf bei allen Bauern in Österreich, die uns mit wertvollsten Lebensmitteln versorgen. Wir suchen Freiwillige, die wir mit den Landwirtschaftsbetrieben vernetzen und so direkt am Ursprung der Nahrungsmittelkette ansetzen.

Die wichtigsten Informationen zur österreichweiten Plattform auf www.dielebensmittelhelfer.at

Wenn Sie Zeit haben und in der Nahrungsmittelproduktion, sei es am Feld oder im Stall, mithelfen können - Hygienevoraussetzungen werden natürlich strengstens eingehalten - dann melden Sie sich mit Betreff:Tätigkeit/Bundesland unter: 

alumni(at)boku.ac.at

Wir geben den Agrarbetrieben, die im BOKU Praxisnetzwerk eingetragen sind, Ihr Angebot weiter. 


20.03.2020