*** Aktualisiert am 20. Juni 2022 ***

Liebe Studierende, liebe Mitarbeiter*innen,

seit dem Aussetzen der COVID19-Maßnahmen an der BOKU sind die Fallzahlen an unserer Universität (aber auch in ganz Österreich) in den letzten zwei Wochen wieder stark gestiegen. Zum Schutz aller BOKU-Angehörigen müssen daher die nachstehend beschriebenen COVID19-Maßnahmen an allen BOKU-Standorten bis auf weiteres wieder in Kraft gesetzt werden – auch und besonders, um eventuelle Clusterbildungen so gut wie möglich zu vermeiden. Ende Juli werden wir die Maßnahmen wiederum evaluieren und Sie wie gewohnt informieren.

Wir empfehlen unseren ungeimpften Mitarbeiter*innen und Studierenden im Hinblick auf die derzeit unsichere Lage in Zusammenhang mit den neuen Corona-Varianten die Möglichkeit der gratis Erstimpfung / Boosterimpfung zu erwägen.

 

Ab Dienstag, 21.Juni 2022:

• Beibehaltung der Sicherheits- und Hygieneregeln

Mindestabstand 2 Meter, wo immer umsetzbar

FFP2-Maskenpflicht

- an allen gemeinsam genutzten Orten (z.B. Gänge, etc.)

- bei mehr als einer Person im Raum: für alle im Raum befindlichen Personen (z.B. in Büros, Seminarräumen etc.)

- bei internen und externen Besprechungen, Seminaren, etc.

- bei Präsenz-Veranstaltungen in Innenräumen ohne Verköstigung

- bei Präsenzlehrveranstaltungen und Präsenzprüfungen

- bei Dienstreisen mit PKW und BOKU-Bus

- in den Bibliotheken (die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter https://boku.ac.at/bib)

- an den Lern- und Leseplätzen (https://boku.ac.at/bib)

- in den PC-Räumen der BOKU-IT (https://short.boku.ac.at/it-pc-raum).

Bei Veranstaltungen im Freien, wo 2 m Mindestabstand nicht möglich ist, wird das Tragen von FFP2 Masken empfohlen.

G-Regel: für den allgemeinen Zutritt und Aufenthalt an der BOKU ist kein Nachweis gemäß 3G Regel nötig.

• Die interne Regel zur Quarantäne für geimpfte /genesene Personen, die Kontakt zu positiv Getesteten hatten bleibt aufrecht: wir empfehlen dringend, fünf Tage nicht an die BOKU zu kommen (Homeworking) oder, wenn ein Aufenthalt an der BOKU unabdingbar ist, zumindest durchgehend FFP2 Maske zu tragen. Am 5. Tag nach Kontakt sollte ein PCR Test durchgeführt werden.

 

Ab Montag, 27.Juni 2022:

• bei Präsenz-Veranstaltungen mit Verköstigung: Zur Teilnahme ist ein gültiges Testzertifikat vorzuweisen (PCR- oder Antigen-Test). Der Nachweis eines gültigen Antigen-Selbsttests (beschriftet mit Datum der Abnahme und dem Namen der Person) ist ebenfalls möglich (z.B. Foto davon oder Test direkt mitbringen). Das Tragen von FFP2-Masken wird empfohlen, Verpflichtung dazu entfällt. Ein Konzept ist zeitgerecht zur Freigabe der Veranstaltung an corona(at)boku.ac.at zu senden.

Für Fragen rund um die Vorgehensweise bei Kontakt mit positiv Getesteten verweisen wir auch auf das Ablaufschema zur Vorgehensweise bei COVID19-positiven Fällen unter https://short.boku.ac.at/qkq95d (nach login).

Für weitere Infos verweisen wir auf die aktuellen Informationen der BOKU Homepage:

https://short.boku.ac.at/qkq95d (für Mitarbeiter*innen, nach BOKU login)

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an corona(at)boku.ac.at