*** Aktualisiert am 29. April 2022 ***

Die Universitätsleitung empfiehlt allen Mitarbeiter*innen und Studierenden weiterhin das Tragen von FFP2 Masken und die bereits gewohnten Hygieneregeln beizubehalten. Wir empfehlen unseren ungeimpften Mitarbeiter*innen und Studierenden im Hinblick auf die unsichere Lage im kommenden Herbst die Möglichkeit der gratis Erstimpfung /Boosterimpfung zu erwägen.

An allen BOKU-Standorten gilt ab 1. bis vorerst 31. Mai 2022 folgende Regelungen:

FFP2-Maskenpflicht

- An allen gemeinsam genutzten Orten (z.B. Gänge, etc.)

- Bei internen und externen Besprechungen, Seminaren...

- Bei Präsenz-Veranstaltungen ohne Verköstigung

- Bei Präsenz-Lehrveranstaltungen sowie bei Präsenzprüfungen

- Bei Exkursionen mit PKW und BOKU-Bus

- In den Bibliotheken (die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter https://boku.ac.at/bib)

- An den Lern- und Leseplätze (https://boku.ac.at/bib)

- In den PC-Räumen der BOKU-IT (https://short.boku.ac.at/it-pc-raum).

3G Regel:

- Für den allgemeinen Zutritt und Aufenthalt an der BOKU ist kein Nachweis gemäß 3G Regel nötig.

- An Arbeitsplätzen in gemeinsamen Räumen wie z.B. Büros oder Labors kann bei Vorliegen eines gültigen 3G-Nachweises die FFP2 -Maskenpflicht entfallen, wenn alle Personen mit dem Wegfall der Maske im gemeinsamen Büro einverstanden sind.

2G Regel:

- Präsenz-Veranstaltungen mit Verköstigung dürfen nur unter Einhaltung der 2G Regel stattfinden. Das Tragen von FFP2 Masken wird empfohlen, Verpflichtung dazu entfällt. Ein Konzept ist zeitgerecht zur Freigabe der Veranstaltung an corona@boku.ac.at zu senden.

Mindestabstand 2 Meter, wo immer umsetzbar.

 

Maßnahmen für Mitarbeiter*innen

BOKU-Mitarbeiter*innen finden hier nach dem Login umfassende Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Verhaltensregeln sowie Hygienestandards:

https://short.boku.ac.at/qkq95d (nach BOKU login)

Allgemeines

  • An jenen Orten (siehe oben), an denen 2G- oder 3G-Nachweis benötigt werden, gelten folgende Regelungen.

Für Personen (Studierende und Mitarbeitende), die nicht geimpft sind, oder kein gültiges Genesungszertifikat haben (nicht genesene Ungeimpfte) gibt es folgende Möglichkeiten:

Am Montag einen Antigentest mitführen, der an der BOKU 48 Stunden gültig ist (beschriftet mit Datum der Abnahme und dem Namen der Person) und am Mittwoch einen PCR–Test bringen, der an der BOKU 72 Stunden gültig ist.

Die Teststationen an der BOKU werden ab 11.4.2022 wieder in Betrieb genommen. Es werden PCR-Tests angeboten (im Rahmen der 5 Gratistests/Person und Monat, oder Tests, die selbst bezahlt werden).

  • Muthgasse (Durchführung: Albarelli Apotheke): Ort: Muthgasse 18 / Nussdorfer Lände 11 im Erste Hilfe-Raum / alte Portierloge (ist gekennzeichnet); Testzeiten: Montag 9-12 Uhr, Mittwoch 10-12 Uhr
  • Türkenschanze (Durchführung: Cottage Apotheke): Ort: Türkenwirt, Peter Jordan Strasse 76, Erdgeschoß; Testzeit: Mittwoch 9-12 Uhr

Freiwillige gratis PCR-LAMP Tests (nicht-offiziell anerkannt) finden in der Muthgasse nur noch nach Anmeldung statt. Mehr Infos dazu (nach BOKU Login) unter:

 https://boku.ac.at/universitaetsleitung/rektorat/stabsstellen/an-gesund/coronavirus-informationen-und-empfehlungen/covid-19-gurgeltest

Für geimpfte Personen gilt:

  • Impfstoffe mit 2 Teilimpfungen (zentral zugelassener Impfstoff gegen COVID-19 ):
    • Nach der 2. Teilimpfung gilt der Impfnachweis für 360 Tage. Ab 29.11. nur noch für 270 Tage. Danach braucht es eine 3. Dosis für die Gültigkeit.

  • Impfstoffe mit einer Impfung (zum Beispiel Johnson & Johnson):
    • Gültigkeit nach aktueller gesetzlicher Regelung.

Für genesene Personen gilt:

  • Ab dem Zeitpunkt der Genesung sind Sie 180 Tage von der Testpflicht befreit. Gültig sind der Absonderungsbescheid,der für eine nachweislich infizierte Person ausgestellt wurde, ein Genesungsnachweis oder ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde.
  • Für bereits genesene Personen, die einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 270 Tage lang ab dem Tag der Impfung.

Lehre & Prüfungen im Sommersemester:

Aus derzeitiger Sicht sind keine Änderungen geplant. Im Rahmen der Möglichkeiten sollten Formen der hybriden Lehre genutzt werden.

Für Fragen rund um die Vorgehensweise bei Kontakt mit positiv Getesteten verweisen wir auch auf das Ablaufschema zu Vorgehensweise bei COVID19-positiven Fällen unter https://short.boku.ac.at/qkq95d (nach login).

Informationen zur Lehre im SS 2022 (wie am 7.2.2022 sowie am 23.3.2022 ausgesendet) können unter https://short.boku.ac.at/covid-19-aktuelle-informationen abgerufen werden. Aus derzeitiger Sicht sind keine Änderungen geplant. Im Rahmen der Möglichkeiten sollten Formen der hybriden Lehre genutzt werden.

Das kommende Sommersemester wurde - wie bereits im Herbst 2021 angekündigt - vorab bei Berücksichtigung aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen weitestgehend als Präsenzsemester geplant. Nachstehend eine kurze Zusammenfassung der Vorgaben, gültig ab Beginn des Sommersemesters (26.02.2022):

  • Bei allen Lehrveranstaltungen im Hörsaal, Seminarraum etc. sowie bei Präsenzprüfungen besteht FFP2-Maskenpflicht (seit dem 10.11.2021), der*die Vortragende ist während des Vortrages von der Maskenpflicht befreit. Dabei ist auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu den Studierenden während des Vortrages jedenfalls zu achten! Vor und nach dem Besuch der Lehrveranstaltung bzw. Prüfung ist jedenfalls eine Gruppenbildung zu vermeiden bzw. ist auch im Freien eine FFP2 Maske zu tragen, sofern die Abstandsregeln und Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten werden können.
  • Lehrveranstaltungen finden in Präsenz statt. Nur Vorlesungen, bei denen aufgrund der Teilnehmer*innenzahl Vollbelegung eines großen Hörsaales zu erwarten wäre, können weiterhin online gehalten werden. Hybride Lehrveranstaltungen, die sich bewährt haben, können beibehalten werden. Sowohl online als auch hybrid gehaltene Lehrveranstaltungen sind der Lehrorganisation (lehrorganisation(at)boku.ac.at) vorab bekannt zu geben.
  • Lehrende werden gebeten, bestehende Lehrveranstaltungs-Aufzeichnungen vergangener Semester den Studierenden (optimaler Weise bereits zu Semesterbeginn) zur Verfügung zu stellen.
  • Die Art der Lehrabhaltung ist in BOKUonline zeitgerecht anzukündigen.
  • Für Präsenz-Lehrveranstaltungen ist die Einreichung von Sicherheitskonzepten nicht nötig. Es ist jedoch auf die Sicherheits- und Hygienevorschriften (Abstände einhalten so gut wie möglich, regelmäßiges Lüften, Händewaschen / Desinfektion) sowie die FFP2-Maskenpflicht zu achten.
  • Studierende, die aufgrund eines Absonderungsbescheides an einer Lehrveranstaltungseinheit nicht teilnehmen können, gelten bei Lehrveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht als entschuldigt, sofern dadurch nicht die gesamte Lehrveranstaltung (z.B. Exkursion) versäumt wird.
  • Prüfungen finden soweit möglich in Präsenz statt.
  • Bereits angekündigte Prüfungstermine sind beizubehalten.
  • In den Räumen der Lehrveranstaltungen / Prüfungen können alle Plätze besetzt werden, die Platzeinschränkung wird im Sommersemester 2022 aufgehoben.
  • Wenn Lehrende Unterstützung zur online-Abwicklung benötigen, wenden sie sich bitte an didaktik(at)boku.ac.at oder e-learning(at)boku.ac.at.
  • Dienstreisen / Exkursionen können unter folgenden Bedingungen vorgenommen werden: PKW und BOKU-Bus: Nutzung aller Sitzplätze möglich, FFP2-Maskenpflicht.
  • Für Exkursionen (Lehre) mit Beförderungsunternehmen gelten die Beförderungsbedingungen des Unternehmens.
  • Für geplante Exkursionen ist vorab ein Sicherheitskonzept zur Freigabe an corona(at)boku.ac.at zu senden.
  • Präsenz-Veranstaltungen ohne beruflichen Hintergrund (auch Feiern jeder Art) dürfen bis auf weiteres nicht stattfinden.
  • Bibliotheken sind weiterhin für die Entlehnung offen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter https://boku.ac.at/bib.
  • In den PC-Räumen der BOKU-IT stehen PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Details finden Sie unter https://short.boku.ac.at/it-pc-raum. FFP2-Maskenpflicht bleibt aufrecht.
  • Lern- und Leseplätze sind nach Terminreservierung (siehe https://boku.ac.at/bib) verfügbar. FFP2-Maskenpflicht bleibt aufrecht.
  • In Bezug auf Lese- und Lernplätzen möchten wir auch darauf hinweisen, dass WLAN in Bereichen mit Sitzplätzen, wie bspw. Aula Muthgasse, Ilse Wallentin Haus etc. genutzt werden kann.
  • Auslandsexkursionen: wir empfehlen, von Reisetätigkeiten soweit wie möglich abzusehen. Die Reisebestimmungen/-warnungen der Bundesregierung sind zu beachten.
  • Anwesenheitslisten sind weiterhin zu führen, da im Falle einer Kontaktnachverfolgung die Informationen der Behörde bekannt gegeben werden müssen (zB Kontakt mit ungeimpften Personen, Kontakt ohne Maske…).
  • Für Fragen rund um die Vorgehensweise bei Kontakt mit COVID19-positiv Getesteten verweisen wir auch auf das Ablaufschema zu Vorgehensweise bei COVID19 positiven Fällen unter https://short.boku.ac.at/qkq95d (nach login).

Studienservices:

Bei den Studienservices ist wie bisher mit Terminbuchungen die Abholung der Abschlussdokumente, der Anerkennungsbescheide usw. möglich. Näheres erfahren Sie unter https://boku.ac.at/studienservices/terminbuchung-studienservices
Folgende E-Mail-Adressen stehen für weiterführende Nachfragen zur Verfügung:
zu Lehrveranstaltungen: vr-lehre(at)boku.ac.at
zu Prüfungen: studienservices(at)boku.ac.at

Essensversorgung

Mensen an den BOKU-Standorten: Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie auf
https://www.mensen.at

Für die Versorgung im UFT in Tulln auf  der Website von EVA´s Bistro
https://sites.google.com/view/evasbistro?fbclid=IwAR0aPWjJPI_jO59y8sWw18ihaaaNmqVZkEVyO2rX4iLixad9jcNLB3qHVEw

Tüwi-Hofladen: Öffnungszeiten 09 bis 15Uhr, Bio-Mittagessen zum Mitnehmen ab 12Uhr erhältlich (eigene Lebensmittelboxen mitbringen oder das Glasbehälter-Pfandsystem nutzen).

Bitte unterstützen Sie uns bei unserer Meldepflicht gegenüber dem Ministerium bezüglich aller COVID-19 Gesundheits- und Sicherheitsbelange zur aktuellen Situation an der BOKU und nutzen Sie weiterhin die corona(at)boku.ac.at Mailadresse für alle Meldungen und Fragen bezüglich aller Aspekte zu Gesundheit und Sicherheit in COVID-19 Zeiten. Im Falle eines positiven Testergebnisses informieren Sie bitte auch die Universität unter corona(at)boku.ac.at .

Helfen wir weiterhin zusammen, die Ansteckungsgefahr an der BOKU auf ein Minimum zu reduzieren!

Sollten sich im Laufe der nächsten Zeit Änderungen ergeben, werden wir Sie wiederum informieren!

COVID-Teststation Muthgasse

Als Beitrag zur aktuellen COVID Teststrategie stellt die BOKU Raum für COVID Testungen zur Verfügung. Die Tests werden von der benachbarten Albarelli Apotheke durchgeführt. Angeboten werden PCR-Tests. Bitte beachten Sie, dass die Auswertung der PCR-Tests mehr Zeit in Anspruch nimmt. 

Generelle Testzeiten (mit Anmeldung) 

  • Montag von 09.00 – 12.00 Uhr 
  • Mittwoch von 10.00 -12.00 Uhr 

Ort: 

  • Muthgasse 18 / Nussdorfer Lände 11 im Erste Hilfe-Raum / alte Portierloge (wird gekennzeichnet) 

Zusätzliches Angebot für BOKU-Angehörige: Bei Vorlage der BOKU-Card gibt es bis zu 20% Rabatt für Einkäufe in der Albarelli Apotheke! 

 

COVID-Teststation Türkenschanze

Als Beitrag zur aktuellen COVID Teststrategie stellt die BOKU Raum für COVID Testungen zur Verfügung. Die Tests werden von der benachbarten Cottage Apotheke durchgeführt. Angeboten werden PCR-Tests. Bitte beachten Sie, dass die Auswertung der PCR-Tests mehr Zeit in Anspruch nimmt. 

Testzeiten 

  • Mittwoch von 09.00 -12.00 Uhr 

Ort: 

  • Türkenwirt, Erdgeschoß 

 

Wir dürfen darauf hinweisen, dass alle Mitarbeiter*innen/Studierenden, die in Wien wohnen, arbeiten oder studieren, Gurgeltests der Stadt Wien gratis und unkompliziert im Rahmen der  Aktion „Alles gurgelt"  in Anspruch nehmen zu können.  Die Test-Sets können mit einem Barcode in allen BIPA-Filialen in Wien abgeholt werden und bieten die Möglichkeit, sich regelmäßig mittels eines PCR-Gurgeltests kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen. Details finden Sie unter  https://allesgurgelt.at. Bitte nutzen Sie auch diese Möglichkeit, COVID-Tests durchzuführen.