*** Aktualisiert am 15 Oktober 2021 ***

Die Coronakrise ist noch nicht vorbei, im Studienjahr 2021/2022 werden wir aber sukzessive auf mehr Präsenzlehre umstellen. Im Sommersemester 2022 wird die gesamte Lehre in Präsenz sein.

Die BOKU startet ins Wintersemester mit einem Präsenzanteil in der Lehre von ca. 60 Prozent, das umfasst auch Lehrveranstaltungen, die zumindest einen Präsenzanteil beinhalten sowie alle Hybridveranstaltungen. Mit weiteren Lockerungen und damit einer Erhöhung des Präsenzanteiles ist in Kürze zu rechnen, entsprechende Sicherheitskonzepte werden derzeit geprüft. Vorrangiges Ziel ist aber weiterhin die Sicherheit und Gesundheit aller BOKU Angehörigen.

Im Sinne der Planbarkeit gelten nachfolgende Vorgaben:

  • Zum Schutz aller wendet die BOKU generell die 3-G-Regel an.
  • Sie gilt an allen BOKU-Standorten ohne Ausnahme.
  • FFP2-Maskenpflicht gilt an allen öffentlichen Orten (z.B.: Gänge, etc.)

Aktuelle BOKU-COVID19-Maßnahmen auf einen Blick

Lehrbetrieb:

  • Für alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen in Präsenz gilt die 3G-Regel.
  • Die Einhaltung der 3G-Regel bei Lehrveranstaltungen wird stichprobenweise von BOKU-Kontrollteams durchgeführt. Die LV-Leiter*innen können (zusätzlich) die lückenlose Kontrolle wie bisher durchführen.
  • Bei Nicht-Einhaltung der Vorgaben ist mit entsprechenden Sanktionen zu rechnen (z.B. Ermahnung, Verweis aus dem Gebäude…). 
  • Bei allen Präsenz-Lehrveranstaltungen und -Prüfungen wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen!
  • Übungen, Exkursionen, Labore finden in Präsenz statt. Dazu werden von der LV Leitung Sicherheitskonzepte ausgearbeitet und bei Bedarf die Maßnahmen adaptiert (z.B. FFP2 Maskenpflicht)
  • Sonstige Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare…) werden in Präsenz, hybrid oder online abgehalten. 
  • In den Hörsälen und Seminarräumen kann jeder 2. Platz besetzt werden. Die Information über die mögliche Teilnehmer*innenzahl in Präsenz wird von den Lehrveranstaltungsleiter*innen an die Studierenden kommuniziert.
  • Lern- und Leseplätzen werden nach Terminreservierung vergeben (siehe https://boku.ac.at/bib).
  • Die Durchführungsart der Prüfungen ist im BOKUonline ersichtlich.

Maßnahmen für Mitarbeiter*innen

BOKU-Mitarbeiter*innen finden hier nach dem Login umfassende Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Verhaltensregeln sowie Hygienestandards:

https://boku.ac.at/universitaetsleitung/rektorat/stabsstellen/an-gesund/coronavirus-informationen-und-empfehlungen

3G-Regel

Geimpft (mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID19):
Erst mit einer abgeschlossenen Impfserie gilt eine erhaltene Corona-Schutzimpfung in Österreich als Nachweis im Sinne der 3-G-Regel.

  • Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca) gilt das Impfzertifikat ab dem 2. Impftermin, bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag nach dem Impftermin.
  • Bei Genesenen mit einer Teilimpfung gilt das Impfzertifikat ab dem Impftermin.
  • Die Zweitimpfung gilt für maximal 360 Tage ab dem Zeitpunkt der Zweitimpfung.
  • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (Janssen/Johnson&Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung.
  • Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 360 Tage lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.
  • Die Drittimpfung (bzw. bei Einmalimpfstoffen und bei Genesenen die Zweitimpfung) gilt 360 Tage.
  • Zwischen erster und zweiter Impfung müssen mindestens 14 Tage, zwischen zweiter und dritter Impfung zumindest 120 Tage liegen.“

Genesen:

  • Absonderungsbescheid, nicht älter als 6 Monate, ausgestellt durch die Behörde. Wichtig: Die Person, für die der Bescheid ausgestellt wurde, war nachweislich SARS-COV2-positiv, oder
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper, nicht älter als 3 Monate, ausge-stellt von einem zertifizierten Labor!

Getestet (ab 1.9.2021, in Analogie zu den Vorgaben der Stadt Wien):

Negatives Covid19-Testergebnis

  • eines Antigen-Tests nicht älter als 24 Stunden (von zugelassener Stelle durchgeführt und ausgestellt). Antigen-Selbsttests werden nicht akzeptiert! Oder
  • eines PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden (von zugelassener Stelle ausgestellt).

Lehre

  • Exkursionen / Dienstreisen können unter folgenden Bedingungen vorgenommen werden: PKW und BOKU-Bus: Nutzung aller Sitzplätze möglich, alle Personen verfügen über Nachweise nach der 3-G-Regel, FFP2-Masken werden empfohlen. Für Exkursionen mit Beförderungsunternehmen gelten die Beförderungsbedingungen des Unternehmens.

  • Öffnungszeiten der Gebäude: Die aktuellen Öffnungszeiten der Gebäude finden Sie unter https://boku.ac.at/fm/oeffnungszeiten-der-gebaeude.

  • In den PC-Räumen der BOKU-IT stehen PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Details finden Sie unter https://short.boku.ac.at/it-pc-raum. Zutritt und Nutzung nur mit Nachweis nach der 3G-Regel möglich, FFP2-Masken werden empfohlen.

  • Bibliotheken sind weiterhin für die Entlehnung offen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter https://boku.ac.at/bib.

  • Lern- und Leseplätze sind nach Terminreservierung (siehe https://boku.ac.at/bib) verfügbar. Zutritt und Nutzung nur mit Nachweis nach der 3-G-Regel, FFP2-Masken werden empfohlen.

Für Präsenzlehrveranstaltungen und Präsenzprüfungen– wie nachstehend beschrieben – gilt:

  • Nachweis gemäß der 3-G-Regel für alle an der Lehrveranstaltung bzw. Prüfung teilnehmenden Personen verpflichtend.

  • Das Vorliegen der Nachweise nach der 3G-Regel ist von der Lehrveranstaltungsleitung /Prüfungsaufsicht zu kontrollieren.

  • Einhaltung der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (Händewaschen, Desinfektion, Lüften, Abstand)

Prüfungen:

  • Prüfungen und Prüfungsteile können in Präsenz unter Einhaltung der 3-G-Regel gemäß den Belegungszahlen für die jeweiligen Räume stattfinden, FFP2-Masken werden empfohlen (https://boku.ac.at/studienservices/themen/lehrorganisation/lv-planung-und-lehrbetrauung/aktuelle-updates.

  • Wenn Präsenzprüfungen aufgrund der Raumkapazitäten nicht möglich sind, so werden diese online abgehalten.

  • Präsenzprüfungen dürfen nicht länger als max. 90 Minuten dauern.

  • Gemäß der Verordnung über abweichende Formen der Leistungsfeststellung im Distance Learning und Ersatzleistungen sind für Angehörige von Risikogruppen bzw. Personen, die mit Angehörigen von Risikogruppen in einem Haushalt leben, sowie für Studierende, die nicht mit zumutbarem Aufwand einreisen können oder deren Einreise eine behördlich angeordnete Quarantäne unausweichlich zur Folge hätte, Alternativen zu einer Präsenzprüfung vorzusehen. Dazu ersuchen wir die Studierenden, direkt mit den jeweiligen Lehrveranstaltungsleiter*innen in Kontakt zu treten.
     

Studienservices:

Bei den Studienservices ist wie bisher mit Terminbuchungen die Abholung der Abschlussdokumente, der Anerkennungsbescheide usw. möglich. Näheres erfahren Sie unter https://boku.ac.at/studienservices/terminbuchung-studienservices
Folgende E-Mail-Adressen stehen für weiterführende Nachfragen zur Verfügung:
zu Lehrveranstaltungen: vr-lehre(at)boku.ac.at
zu Prüfungen: studienservices(at)boku.ac.at
 

COVID-Teststationen

Türkenschanze

Testzeiten:

  • Montags von 9 - 12Uhr
  • Mittwochs von 9 - 12Uhr
    (Für BOKU Angehörige ist keine Anmeldung erforderlich, jedoch bitte Lichtbildausweis und e-card mitbringen.)

Ort:  Türkenwirt (Erdgeschoß), Peter Jordanstraße 76

Muthgasse

Testzeiten:

  • Montags von 11 - 16Uhr
    (Timeslot 9 – 11 Uhr ist ausschließlich für BOKU Angehörige ohne Anmeldung reserviert)

Ort:  Muthgasse 18 in den Räumlichkeiten der Mensa (Erdgeschoß)

Eine Anmeldung mit Terminreservierung erfolgt auf apotheken.oesterreich-testet.at. (18. Bezirk, Cottage Apotheke oder 19. Bezirk Albarelli Apotheke)

Wir dürfen darauf hinweisen, dass alle Mitarbeiter*innen/Studierenden, die in Wien wohnen, arbeiten oder studieren, Gurgeltests der Stadt Wien gratis und unkompliziert im Rahmen der  Aktion „Alles gurgelt"  in Anspruch nehmen zu können.  Die Test-Sets können mit einem Barcode in allen BIPA-Filialen in Wien abgeholt werden und bieten die Möglichkeit, sich regelmäßig mittels eines PCR-Gurgeltests kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen. Details finden Sie unter  https://allesgurgelt.at. Bitte nutzen Sie auch diese Möglichkeit, COVID-Tests durchzuführen.

Essensversorgung

Die Mensen an den BOKU-Standorten haben wieder geöffnet. Es kann auch wieder direkt vor Ort gegessen werden. Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie auf
https://www.mensen.at

Für die Versorgung im UFT in Tulln auf  der Website von EVA´s Bistro
https://sites.google.com/view/evasbistro?fbclid=IwAR0aPWjJPI_jO59y8sWw18ihaaaNmqVZkEVyO2rX4iLixad9jcNLB3qHVEw

Tüwi-Hofladen: Öffnungszeiten 09 bis 15Uhr, Bio-Mittagessen zum Mitnehmen ab 12Uhr erhältlich (eigene Lebensmittelboxen mitbringen oder das Glasbehälter-Pfandsystem nutzen).

 

Bitte unterstützen Sie uns bei unserer Meldepflicht gegenüber dem Ministerium bezüglich aller COVID-19 Gesundheits- und Sicherheitsbelange zur aktuellen Situation an der BOKU und nutzen Sie weiterhin die corona(at)boku.ac.at Mailadresse für alle Meldungen und Fragen bezüglich aller Aspekte zu Gesundheit und Sicherheit in COVID-19 Zeiten. Im Falle eines positiven Testergebnisses informieren Sie bitte auch die Universität unter corona(at)boku.ac.at .

Helfen wir weiterhin zusammen, die Ansteckungsgefahr an der BOKU auf ein Minimum zu reduzieren!

Sollten sich im Laufe der nächsten Zeit Änderungen ergeben, werden wir Sie wiederum informieren!