Praxisorientiertes Arbeiten mit Geographischen Informationssystemen

Modul II: Python

 

Python ⇒ DIE Programmiersprache

Kursinhalt:

Python findet immer mehr Verbreitung, einerseits als eigenständige Programmiersprache, andererseits aber auch immer öfter in bestehenden Softwarepakten. 

Die Vorteile:

  • Einfache Erstellung und nachvollziehbare Syntax
  • Kostenlos
  • ständig wachsendes Repertoire an Zusatzmodulen und Bibliotheken, z.B. Numpy
  • großes Benutzerforum und große Verbreitung
  • Verwendung in ArcGISTM und QGIS, etc.

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt darauf, die Grundkonzepte von Python kennenzulernen (1. Tag), aber auch die Anwendung in typischen wissenschaftlichen Fragestellungen  im Umgang mit Tabellen,  Matrizen, eigenen Bediener-Oberflächen und Geodaten (2. und 3. Tag).

Die Anwendung von Python in geographischen Informationssystemen (GIS) wird an Beispielen von ArcGISTM und QGIS geübt.

Dieser Kurs richtet sich vor allem an Nutzer/innen, die mit Hilfe von Python Bearbeitungsabläufe ermöglichen bzw. vereinfachen sowie eigene Funktionen erstellen wollen.

Vorkenntnisse von anderen Programmiersprachen sind nicht Voraussetzung, aber natürlich von Vorteil.
In dem Kurs wird mit der Version 2.7.x gearbeitet, um die Kompatibilität mit den GIS Produkten zu gewährleisten.

Kursdauer: 3 Tage

Die geplanten Themenbereiche umfassen folgende Punkte: 

  • Datenstrukturen und deren Bearbeitungen    
  • Module wie z.B. Numpy
  • Erstellung von Abbildungen
  • Objektorientiertes Programmieren
  • Erstellung von graphischen Benutzer - Oberflächen
  • Python in ArcGISTM
  • Python in QGIS

nächster Termin
19. Februar 2019 - 21. Februar 2019
von 9h bis 16h

Ort
Peter-Jordan-Straße 82, 1190 Wien
Exner Haus, EDV-Raum, 2. Stock, Raum 02/61

Anmeldung

  • um die Qualität des Kurses zu gewährleisten, können nur maximal 12 Personen am Kurs teilnehmen
  • für die Abhaltung des Kurses ist eine Mindest-Teilnehmerzahl von 5 Personen erforderlich
  • Anmeldung bis spätestens 12. Februar 2019

Teilnahmegebühr
€ 750,- / Person für Externe der BOKU (inklusive Alumni)
€ 600,- / Person für BOKU - Mitarbeiter/innen
€ 150,- / Person für Studierende

Anmeldung im Sekretariat des IVFL:

Tel +43/1/47654-85700


ivfl(at)boku.ac.at