Bildungsprojekt Systemcheck startet

Nach einem Online-Voting hat das Institut für Verkehrswesen der BOKU den Zuschlag für Systemcheck bekommen:

Seit September 2019 wird zusammen mit zwei Wiener Schulen ein innovatives digitales Lernspiel für den Geografieunterricht entwickelt. In diesem Lernspiel werden SchülerInnen spielerisch die Zusammenhänge von Mobilität in Ballungsräumen und ihrer Peripherie erkunden. So können sie ein Verständnis für komplexe systemische Zusammenhänge entwickeln.

Mittelfristig wird das entwickelte Lehrmittel auf der Plattform Eduthek allen interessierten LehrerInnen zur Verfügung stehen.

 

Das Projekt wird gefördert von der Innovationsstiftung für Bildung und OeAD GmbH.