Es ist so weit – soeben wurden weitere 200 Stück BOKU-Bikes für das Frühjahr 2020 bestellt! Damit werden bald 1000 Stück der grün-weißen Räder unterwegs sein. BOKU-Bikes sind hochwertige Fahrräder mit speziellem BOKU-Branding, die gemäß BOKU-Leitbild zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität an MitarbeiterInnen und Studierende stark vergünstigt vergeben werden.

Als einzige Universität Österreichs vergibt die BOKU solche Fahrräder auch an Studierende. Damit sollen die nachhaltige Botschaft der „Universität des Lebens“ auch über die Mobilität auf die Straßen gebracht und positive Auswirkungen auf die Gesundheit erzielt werden.

Die voll ausgestatteten Fahrräder sind für BOKU-Angehörige um 275,- € in zwei unterschiedlichen Rahmenvarianten („Diamant“ und „Wave“) und jeweils drei unterschiedlichen Rahmengrößen zu erwerben. Die Vergabe der BOKU-Bikes erfolgt nach Verfügbarkeit der Räder und nach zeitlicher Reihung auf der InteressentInnenliste. Auf dieser kann man sich unter dem Link: goo.gl/forms/SXeGze5H0T unverbindlich anmelden. Die neuen BOKU-Bikes werden voraussichtlich im März 2020 geliefert.

Am Institut für Verkehrswesen steht ein BOKU-Bike zur Besichtigung und zum Ausprobieren bereit. Zur Besichtigung kontaktieren Sie bitte:
Michaela Stern (Mo 9-16h, Di 9-16h, Mi 12-16h, Fr 10-12h, +43(0)1/47654 85619, michaela.stern(at)boku.ac.at am Institut für Verkehrswesen (Dachgeschoss W. Exner-Haus, Peter Jordan Straße 82)

Detaillierte Informationen bezüglich Ausstattung, Rahmengrößen, Vertrag etc. sind unter https://boku.ac.at/rali/verkehr/services/boku-mobilitaetsmanagement/boku-bike zu finden!