Nach Ende der Registrierungs- und Einzahlungsfrist für die Aufnahmeverfahren der Bachelorstudien "Umwelt- und Bioressourcenmanagement" und "Lebensmittel- und Biotechnologie" hat das Rektorat entschieden:

Da die gültigen Registrierungen im Aufnahmeverfahren für das Bachelorstudium Lebensmittel- und Biotechnologie unter 320 geblieben sind, findet kein Aufnahmetest statt.

Für das Bachelorstudium Umwelt- und Bioressourcenmanagement liegt die Anzahl der gültigen Registrierungen über der festgelegten Zahl von 280 Personen. Es ist daher ein Aufnahmetest durchzuführen. Dieser findet am 30. August 2019 statt. Die gültig registrierten StudienwerberInnen werden via e-Mail über die Uhrzeit und den Testort u.ä. informiert.


18.07.2019