Die Studienservices sind ab 15.5.2020 auch persönlich wieder für Sie da!


Ab 15.5.2020 wird in den Studienservices der Schalterbetrieb (mit Plexiglasabtrennung) wiederaufgenommen. In allen Bereichen werden eigene Schalter (bei den Türen) mit Plexiglasabtrennungen eingerichtet.

Das Hochfahren des Betriebs der Studienservices kann nur stufenweise erfolgen. Die Mitarbeiter*innen wurden bereits in zwei Kohorten eingeteilt. Jede dieser Kohorten wird hintereinander jeweils zwei Wochen vor Ort den Betrieb aufrecht halten. Die jeweils andere Kohorte wird Homeoffice machen.

Ab 15.5.2020 wird in den Studienservices der Schalterbetrieb (mit Plexiglasabtrennung) wiederaufgenommen. In allen Bereichen werden eigene Schalter (bei den Türen) mit Plexiglasabtrennungen eingerichtet.

Voraussetzung:

  • Plexiglasabtrennungen
  • Schutzmasken, Handschuhe, Desinfektionsmittel
  • Einrichtung eines Terminreservierungstools (um die Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften einhalten zu können)

 

Studienservices – Studienzulassung und –evidenz

  • Ausfertigung und Ausgabe der Studierendenausweise (BOKUcard)
  • Aufnahme von Studierenden (außer zu Bachelorstudien mit österr. Maturazeugnis)
  • Vorlage von Originaldokumenten
  • Anträge auf Zulassung mit Originaldokumenten
  • Bescheidabholung

Weiterhin elektronisch erledigt:

  • Aufnahme von Bachelor-Studien mit österreichischem Maturazeugnis
  • Antragstellung (Beurlaubung, Erlass/Rückerstattung Studienbeiträge, Bestätigungen, Mitbelegung, Ausnahmegenehmigung Zulassung Nachfrist usw.)

 

Studienservices – Prüfungswesen

  • Ausgabe der Studienabschlussdokumente
  • Ausgabe der Anerkennungsbescheide
  • Ausgabe der Bescheide Projekt Doktorat
  • Ausgabe sonstiger Bescheide (z.B. Individuelle Studien)

Weiterhin elektronisch erledigt:

  • Einreichungen von Studienabschlüssen (Abgabe der Masterarbeiten und Dissertationen via Post)
  • Anerkennung von Prüfungen
  • Anmeldung der Masterarbeit
  • Anmeldung des Projekts Doktorat
  • Antrag auf Abhaltung einer kommissionellen Wiederholungsprüfung
  • Antrag auf Bewilligung einer Benützungsbeschränkung
  • Ersatz von ECTS-Anrechnungspunkten aufgrund der Tätigkeit als StudierendenvertreterIn

 

Studienservices – Lehrorganisation

  • Einrichtung eines Schalters mit den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen
  • Einrichtung eines Terminreservierungssystems – nicht erforderlich (kaum Parteienverkehr)
  • Aufgabenerfüllung bisher schon nahezu nur auf elektronischem Weg (Terminwünsche, Vertragsrückmeldungen, Beauftragungswünsche, LV-Evaluierungswünsche, Studienplanänderungen nach erfolgter Beschlussfassung in den Gremien,..)

Weiterhin elektronisch erledigt:

  • Stundenplanerstellung
  • Terminreservierungen in den zentral verwalteten Hörsälen und Seminarräumen
  • Vertragserstellung und -versand, Vertragsrückmeldungen mit nachfolgender Aktivierung der Auszahlung
  • Beauftragungswünsche
  • LV-Evaluierungswünsche
  • Umsetzung von Studienplanänderungen nach erfolgter Beschlussfassung in den Gremien) in der LV-Planung, sowie Einarbeitung der Änderungen in die elektronischen Studienpläne

 

Alle aktuellen Informationen betreffend Studienzulassung und -evidenz, Prüfungswesen und Lehrorganisation finden Sie auf der Webseite der Studienservices (https://short.boku.ac.at/studienservices).

 

Die Verordnung vom 14.04.2020 über abweichende Formen der Leistungsfeststellung im Distance Learning und Ersatzleistungen sowie die Erläuterungen finden Sie unter https://short.boku.ac.at/informationen-zu-pruefungen/abweichende-formen-der-leistungsfeststellung.

 

Informationen des Studiendekans zur Durchführung von Lehrveranstaltungsprüfungen und studienabschließenden Prüfungen per Videokonferenz finden Sie unter https://short.boku.ac.at/informationen-zu-pruefungen/videokonferenzen.

 


06.05.2020