Gut an der BOKU angekommen?

Die Vizerektorin für Lehre und Weiterbildung bittet Sie um Feedback: Fühlen Sie sich an der BOKU „angekommen“, haben Sie ausreichend Kontakt zu Studienkolleg*innen? Schaffen Sie es, mitzulernen und „dranzubleiben“? Wie gut gelingt es Ihnen, sich zu motivieren und sich selbständig um alles Notwendige zu kümmern? Brauchen Sie in irgendeiner Form noch Unterstützung?  

Warum wird befragt?

Der Start ins Studium ist heuer wegen der Covid-19 bedingten Einschränkungen etwas schwieriger: Die Anwesenheit an der BOKU ist deutlich reduziert. Distance learning und virtuelle Kontakte sollen Präsenzlehre und face-to-face Kontakte ergänzen oder ersetzen. Kann in dieser Situation der Studieneinstieg gut gelingen?

Mit den erhobenen Daten erhält die BOKU wertvolle Informationen darüber, wie Sie die coronabedingten Änderungen beim Einstieg in Ihr Studium erlebten. Es werden evidenzbasierte Diskussionsgrundlagen für die Weiterentwicklung der coronabedingten Maßnahmen im Lehr- und Prüfungsbetrieb erarbeitet. Wenn Sie an der Befragung teilnehmen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum bedürfnisorientierten Umgang mit der Coronakrise an der BOKU.

Wer wird befragt?

Alle ordentlichen Bachelor-Studierenden im ersten Semester.

Wann läuft die Befragung?

Die Befragung startet am 30. Oktober und endet am 15. November.

Wie wird gefragt?

Die Befragung wird online mittels Lime Survey durchgeführt.
Die Studierenden erhalten per E-Mail einen Link mit integriertem Zugangscode zum Einstieg in den Online-Fragebogen.

Kann die Beantwortung des Fragebogens unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden?

Ja.
Man klickt auf "Später fortfahren" im Fragebogen rechts oben:

Es öffnet sich ein Eingabefenster, wo ein selbstgewähltes Pseudonym und ein selbstgewähltes Kennwort einzugeben sind. Falls Sie diese selbstgewählten Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt haben wollen, geben Sie auch eine Mailadresse an.
Ihre Antworten werden unter dem gewählten Pseudonym zwischenzeitlich gespeichert.
Über den mit der Einladung zur Befragung zugeschickten Link können Sie den Fragebogen wieder aufrufen. Klicken Sie rechts oben auf „Zwischengespeicherte Umfrage laden“ und geben Sie Ihre selbstgewählten Zugangsdaten ein.

Falls Sie sich die selbstgewählten Zugangsdaten per E-Mail schicken haben lassen, finden Sie in dieser E-Mail einen Link, der Sie direkt zum Fragebogen zurückführt. Um an der abgebrochenen Stelle fortzufahren, klicken Sie bitte auch hier auf „Zwischengespeicherte Umfrage laden“.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Die Online-Befragung wird von der Stabsstelle Qualitätsmanagement der BOKU im Auftrag der Vizerektorat für Lehre und der BOKU-IT durchgeführt.
Der Zugangscode wird zu keinem Zeitpunkt gemeinsam mit den Befragungsdaten abgespeichert, dadurch ist es nicht möglich, Antworten einzelnen Personen zuzuordnen. Nach Abschluss der Feldphase werden die Befragungsdaten durch die Stabsstelle aufbereitet und analysiert. Die Ergebnisse der Befragung werden in einer Form publiziert, welche Rückschlüsse auf Einzelpersonen nicht ermöglicht.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Frau Mag. Wagner, Stabsstelle Qualitätsmanagement der Universität für Bodenkultur Wien:

E-Mail: elfriede.wagner(at)boku.ac.at
Tel.: (+43) 1 / 47654-10452