Der Preis "A Life for Waste" wurde 1999 vom internationalen Beirat des Sardinien-Symposiums, einer der weltweit größten wissenschaftlichen Tagungen im Abfallbereich, ins Leben gerufen und wird seither alle zwei Jahre an Personen verliehen, die einen herausragenden Beitrag zum Fortschritt der internationalen Abfallwirtschaft geleistet haben.

Der diesjährige Preisträger ist Prof. Peter Lechner, Universität für Bodenkultur, der die Auszeichnung "Life for Waste" am Freitag, den 4. Oktober 2019,
während des Sardinien Symposiums erhielt.

Von 1993 bis 2011 war er Leiter des Instituts für Abfallwirtschaft an der BOKU-Universität für Bodenkultur, Wien. Er ist Gründungsmitglied und Vorsitzender des Kompostgüteverbandes Österreich, Mitglied mehrerer Normenausschüsse, Berater der Stadt Wien und von Entsorgungsunternehmen, Mitglied der Redaktionsstrategiegruppe der Zeitschrift Waste Management und Mitglied des Redaktionskreises der Zeitschrift "Müll und Abfall".
Peter Lechner ist Gründungsmitglied der IWWG und war von 2002 bis 2012 Mitglied des Vorstands.

Wir, daß ABF-team gratulieren zur Auszeichnung !


06.11.2019