Sebastian Gollnow M.Sc.

Kontakt

e-mail: sebastian.gollnow@boku.ac.at


Lebenszyklusorientierte Nachhaltigkeitsbewertung

  • Ökobilanzen, Hotspot- analyse, Benchmarking
  • Life Cycle Management, ganzheitlichen Nachhaltigkeitsbewertung
  • Umsetzen von wissenschaftlichen Herausforderungen in praxisorientierte Anwendungen
  • Kreislaufwirtschaft

 Preise / Auszeichnungen:

  • Preis der Johannes Schubert Stiftung, 2008 für die Abschlußarbeit “Einfluss der landwirtschaftlichen Erzeugung auf die CO2–Bilanz eines Brotes - dargestellt am Beispiel Märkisches Landbrot"

Ausgewählte Publikationen:

Gollnow, S. Batool, S. Fahad, S. 2016 Climate Change Risks in the Cotton Value Chain - Seed Cotton Production. Nineteenth Sustainable Development Conference: 06 - 08 De-cember 2016 Islamabad, Pakistan

Henry B.K., Russell S.J., Ledgard S.F., Gollnow S., Wiedemann S.G., Nebel B., Maslen D., Swan P. 2015 Handbook of life cycle assessment (LCA) of textiles and clothing; Chapter 10 Title: LCA of wool textiles and clothing. Woodhead Publishing Series in Textiles.

Gollnow, S., Lundie, S., McLaren, Buuren, N., Stahle, P., Moore, A. Thylmann, D., Christie, K., Rehl, T.: 2014 Carbon footprint of milk production from dairy cows in Australia. Inter-national Dairy Journal. Volume 37, Issue 1, July 2014, Pages 31–38.

Boer, I d. Cederberg, C. Eady, S. Gollnow, S. Kristensen, T. Macleod, M. Meul, M. Nemecek, T. Phong, LT. Thoma, G. van der Werf, HMG. Williams, AG. Zonderland-Thomassen. MA 2011: Greenhouse gas mitigation in animal production: towards an inte-grated life cycle sustainability assessment. Current Opinion in Environmental Sustainability S. 423-431.


KURZBIOGRAPHIE 

Ausbildung

Master of Science, Agribusiness, Universität Hohenheim, Stuttgart

Bachelor of Science, Organic Farming and Marketing, Hochschule für nachhaltige Entwicklung, Eberswalde

Beruflicher Werdegang

Seit Februar 2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Abfallwirtschaft, Universität für Bodenkultur, Wien

2016 – 2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sustainable Development Policy Institute (SDPI), Islamabad, Pakistan

2011 – 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, thinkstep, Wellington, Neuseeland

2008 – 2011

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Landwirtschaftliche Betriebslehre, Universität Hohenheim, Stuttgart