Stellenausschreibung


Am Institut für Meteorologie der Universität für Bodenkultur ist die Position einer

drittmittelfinanzierten DissertantInnen Stelle zu besetzen

Arbeitsbereich

Die Position ist der Arbeitsgruppe Atmosphärische Strahlung, Forschungsbereich Strahlungs und Energiebilanz zugeordnet. Die Forschungsschwerpunkte dieser Gruppe liegen in den Bereichen Energiebilanz in urbanen Gebieten, Energiebilanz von Gewässern, Energiebilanz in Pflanzenbeständen, Strahlungsmodellierung und dreidimensionale Strahlungsmodellierung. Mehr Informationen unter: www.wau.boku.ac.at/met/forschungsthemen/atmosphaerische-strahlung/forschungsbereich-strahlung-und-energiebilanz/

Dauer der Befristung: 2 Jahre

Beschäfigungsausmaß: 40 Stunden/Woche
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: B1 Grundstufe (praedoc)

Beginn der Anstellung: 1. Juli 2016

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit im Rahmen des ACRP Projektes URBANIA "Influence of the development of outlying districts and urban growth on the urban heat island of the city of Vienna in the context of climate change ". Die Arbeit beinhaltet u.a. die Durchführung meteorologischer Messungen und die Analyse von Messdaten sowie die Weiterentwicklung und Simulationen von/mit urbanen Energiebilanzmodellen. Es ist erwünscht, dass der/die Mitarbeiter(in) die im Rahmen des Projektes URBANIA durchgeführte Forschung, für ein Dissertationsstudium an der Universität für Bodenkultur, verwendet. Das Projekt URBANIA wird in Zusammenarbeit mit der Magistratsabteilung 22, der Stadt Wien und mit dem französichen Wetterdienst Meteo France durchgeführt. Ein Auslandsaufenthalt von 3 Wochen bei Meteo France (Toulouse) zur Ausbildung ist vorgesehen.

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Studium der Meteorologie oder physischen Geografie oder Physik oder verwandter Fächer

Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute EDV Kenntnisse (Fortran und Pythonprogrammierung, LINUX und Windows Betriebssysteme, MS Excel und Word)

Gute Kenntnisse der Meteorologie und der (atmosphärischen) Physik
Hohe Motivation und Flexibilität

Bewerbungsunterlagen

Lebenslauf

Motivationsschreiben

Akademische Urkunden

Ihre Bewerbung

Bitte Bewerbung an Prof. Philipp Weihs (philipp.weihs@boku.ac.at) bis zum 15.3.2016 senden.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Prof. Philipp Weihs philipp.weihs@boku.ac.at, +43 1 47654 5624


18.01.2016