An der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) am Institut für Meteorologie des Departments für

Wasser-Atmosphäre-Umwelt kommt es, im Rahmen eines drittmittelfinanzierten Projektes, zur

Besetzung einer Stelle als:

Technische Projektmitarbeiter/in (HTL-AbsolventIn)

oder Meteorologe/in

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort, befristet für 2 Jahre (mit Option auf befristete Verlängerung)

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IIIa oder B1

Aufgaben

  • Betreuung von Langzeitmessungen der UV-Strahlung und des Gesamtozons an zwei Stationen in Österreich (Hoher Sonnblick und Groß-Enzerdorf)

  • Kalibierung und Instandhaltung der Spektralradiometer

  • Reparatur der Spektralradiometer

  • Betreuung und Instandhaltung der Datenübertragung

  • Auswertung und Qualitätskontrolle der erfassten Messdaten

Die Kalibrierung, Reparatur und Wartung der Geräte erfordert mehrmals im Jahr Besuche an den Messtationen, einen Führerschein der Klasse B, sowie die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen.

Vorkenntnisse in (geometrischer) Optik sind von Vorteil. IT Kenntnisse und Vorkenntnisse in Python sind erwünscht.

Aufnahmeerfordernis

- HTL-Abschluss im Bereich Elektrotechnik oder Elektronik, alternativ Studium der Meteorologie

mit oder ohne Abschluß

- Fächerübergreifendes technisches Verständnis

- Ausgeprägtes Engagement und Flexibilität

- Sehr gute IT-Kenntnisse

- Führerschein der Klasse B

Weitere erwünschte Qualifikationen

- Motivation und Begeisterung für Technik

- Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise

- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

- Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise

Erscheinungstermin: 26.06.2017

Bewerbungs frist: 31.07.2017

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an E-Mail: stana.simic@boku.ac.at; oder an der Universität

für Bodenkultur, Institut für Meteorologie (z.H. Stana Simic), Department für Wasser-Atmosphäre-

Umwelt, 1180 Wien, Gregor-Mendel-Straße 33




26.06.2017