ForscherInnen des Instituts für Hydrobiologie und Gewässermanagement (IHG), Department Wasser-Atmosphäre-Umwelt (WAU), nahmen am 21. und 22. Oktober 2019 an einem Workshop zu ökologischen Restwassermengen in Flüssen ("environmental flows") in Delhi, Indien teil.

Ziel der Veranstaltung war es, europäische und internationale Erfahrungen zu environmental flows auszutauschen und durch aktuelle Beiträge aus verschiedensten Fachbereichen Lösungen für eine ökologische Restwasserbewertung und -umsetzung in Indien zu erarbeiten. Von der BOKU waren Prof. Stefan Schmutz, Dr. Rafaela Schinegger und Daniel Hayes (MSc) als internationale ExpertInnen an der Veranstaltung beteiligt.

Der Event wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und der Nationalen Mission Clean Ganga (NMCG) zusammen mit der Deutsch-Indischen Zusammenarbeit durch das Projekt "Sanierung des Flusses Ganges" sowie der Europäischen Union durch die India-EU Water Partnership (IEWP) veranstaltet.

Der zweitägige Workshop umfasste neben der intensiven thematischen Auseinandersetzung mit der Bewertung von environmental flows auch Diskussionen über die Integration und Umsetzung von ökologischen Restwassermengen im nachhaltigen Flussgebietsmanagement. Relevante indische TeilnehmerInnen (aus Wissenschaft und Administration) sowie internationale ExpertInnen aus Deutschland, Österreich, Großbritannien, Bhutan, Polen, den Niederlanden und Südafrika waren während des Workshops anwesend.

Shri Gajendra Singh Shekhawat, Minister für Wasser (Jal Shakti) in Indien eröffnete den internationalen Workshop und übernahm in feierlichem Rahmen auch eine erste Version eines indischen Restwasser-Leitfadens. Die Ergebnisse dieses Workshops und weitere Forschungsarbeiten werden zu einer erweiterten Version dieses Leitfadens beitragen und sollen die erfolgreiche Implementierung von environmental flows in Indien unterstützen. Die beteiligten BOKU ForscherInnen werden ihre wissenschaftliche Expertise in dieser Hinsicht auch im Rahmen eines im September gestarteten Projekts weiter einbringen.
 

Links:

https://timesofindia.indiatimes.com/india/govt-working-on-a-national-framework-to-have-e-flows-in-all-major-rivers/articleshow/71694626.cms

https://www.youtube.com/watch?v=nzzCId-l0TQ


04.11.2019