Kompetenz berufsbegleitend erwerben & erweitern

im Bereich
Nachhaltigkeit, technische Sicherheit und Lebensdaueroptimierung
von Infrastruktur- und Schutzbauwerken

Qualifikation & Kompetenzen

Lebensdauermanagement bzw. Life-Cycle-Engineering (LCE) umfasst alle Maßnahmen zur Sicherstellung der Funktionalität von Bauwerken und Infrastrukturanlagen während aller Lebensphasen.

Die Gewährleistung langzeitiger Nutzbarkeit von Infrastrukturanlagen nach Kriterien der Nachhaltigkeit, technischen Sicherheit, Wirtschaftlichkeit sowie ökologischer Anforderungen ist insbesondere vor dem Hintergrund sich verknappender Ressourcen eine der großen Herausforderungen an das Bauen in der Zukunft. Hierauf gibt der Lehrgang kompetente Antworten für die Anwendung im beruflichen Umfeld.

Zentrales Ziel ist die Lehre über koordinierte, konzeptionelle Entwicklungen für prädiktive Lebensdauermanagementsysteme, welche z.B. probabilistisch basierte Degradations-, Prognose-, Überwachungs- und Bewertungsmethode integriert sowie dessen exemplarische Anwendung für Ingenieurbauwerke, Gebäude, Wasserbauschutzanlagen, Schutzbauwerke im Alpinen Raum aufzeigt.
Hierbei werden spezielle Modelle, Verfahren und Methoden der Bauwerksanalyse unterrichtet und mit dem Lebensdauermanagementsystem zu verknüpfen.

Der Universitätslehrgang erweitert das Spektrum an potenziellen ArbeitgeberInnen für die AbsolventInnen und eröffnet Berufschancen im nationalen und internationalen Umfeld, zumal Österreich eine führende Rolle im Bereich Lebensdauermanagement bzw. Life-Cycle-Engineering (LCE) innehat.

I n t e r e s s i e r t ?  →  M e h r   l e s e n …

Sind Sie interessiert an einer Teilnahme zum nächsten angebotenen Turnus?

Nutzen Sie für eine kurze Nachricht einfach unser → Kontaktformular


Kurzinfo

  • Zertifikatslehrgang
  • Studienform:
    1 Woche Vorbereitungsphase,
    1 Woche Präsenzlehre (Summer School),
    Projektarbeit
  • Sprache: Englisch
  • 5 ECTS
  • Kategorie: III
  • Studienkennzahl: 212
  • Studienplätze: 25 – 40

Bitte beachten: es gelten die diesbezüglichen AGB (ULG)

Download Info

Curriculum
University Course »Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure and Protection Systems«

AGB
für BOKU Universitätslehrgänge

Organisation

Institut für Konstruktiven Ingenieurbau (IKI)
am Department für Bautechnik und Naturgefahren

»keep me posted!«