Kompetenzen nachhaltig bilden

Nutzen Sie unsere berufsbegleitenden Studienangebote für

  • fachlich-professionelle Upgrades und Updates
  • berufliche Orientierung
  • Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen

Charakteristisch für Angebote der BOKU-Weiterbildung sind

  • aktuelle forschungsgeleitete Lehrinhalte
  • intensiver Austausch unter den Teilnehmenden und mit den Lehrenden
  • unmittelbare praktische Anwendbarkeit im beruflichen Kontext

In der universitären Weiterbildung der BOKU engagieren sich

  • über 120 Lehrende und Experten
    aus 24 BOKU-Instituten und der wirtschaftlichen Praxis
  • in rund 150 Lehrveranstaltungen / 50 Lehrgangs-Modulen
  • und einer Vielzahl von Themen
    aus den Kompetenzfeldern der BOKU

Erwerben Sie neue und erweitern Sie bestehende Kompetenzen, um sich neuen Herausforderungen und Arbeitsbereichen zuwenden zu können • • •

Kategorien

Kategorie 1

  • Universitätslehrgänge mit mindestens 90 ECTS
  • Abschluss: mit akad. Grad "Master of …"
  • Curriculum, Prüfungsordnung und Leistungsnachweis für Abschluss
  • Zulassungsvoraussetzungen: absolviertes Bachelorstudium an einer in-/ausländischen Universität/Fachhochschule *

Kategorie 2

  • Universitätslehrgänge mit mindestens 60 ECTS
  • Abschluss: mit akad. Bezeichnung "Akademische/r …" (mit einem die Inhalte des jeweiligen Universitätslehrgangs charakterisierenden Zusatz)
  • schriftliche Projektarbeit oder Hausarbeit im Umfang von mindestens 10 ECTS
  • Curriculum, Prüfungsordnung und Leistungsnachweis für Abschluss
  • Die 3 für die BOKU charakteristischen Schwerpunkte (Naturwissenschaft, Technik, Sozioökonomik) müssen im Programm vertreten sein. Ein Wissenschaftsbezug muss klar erkennbar sein. Das Programm hat Praxisanteile zu enthalten.
  • Zulassungsvoraussetzungen: Matura oder äquivalente in-/ausländische Schulabschlüsse, ggf. auch Meisterprüfung und mehrjährige einschlägige Berufstätigkeit *

Kategorie 3

  • Universitätslehrgänge mit weniger als 60 ECTS
  • Abschluss: Teilnahmezertifikat
  • Curriculum, Prüfungsordnung und Leistungsnachweis für Abschluss
  • Die 3 für die BOKU charakteristischen Schwerpunkte (Naturwissenschaft, Technik, Sozioökonomik) müssen im Programm vertreten sein. Ein Wissenschaftsbezug muss klar erkennbar sein. Das Programm hat Praxisanteile zu enthalten.
  • Zulassungsvoraussetzungen: Matura oder äquivalente in-/ausländische Schulabschlüsse, ggf. auch Meisterprüfung und mehrjährige einschlägige Berufstätigkeit *

Kategorie4

  • Universitätskurse (Seminare, Sommerakademien etc. ohne ECTS)
  • Abschluss: Teilnahmezertifikat
  • ohne Curriculum, Prüfungsordnung oder Leistungsnachweis
  • Für die BOKU charakteristische Schwerpunkte sollen im Programm vertreten sein. Ein Wissenschaftsbezug muss klar erkennbar sein. Das Programm hat Praxisanteile zu enthalten.
  • Zulassungsvoraussetzungen: offener Zugang

     


* zu ggf. ergänzenden/abweichenden Zulassungsvoraussetzungen siehe jeweiliges Lehrgangs-Curriculum.