Kompetenzen nachhaltig bilden

Grundlagen zum Rebschnitt im eigenen Garten • Theorie und Praxis

Inhalte + Orte

Inhalt:
Vermittelt werden die Grundlagen zum Schnitt von Wein- und Tafeltrauben.
Neben einer kurzen theoretischen Einführung wird die Praxis viel Raum einnehmen.
Schwerpunkte sind die Vorstellung verschiedener Rebsorten zur Produktion von Tafeltrauben und Weintrauben und Erziehungssysteme (Pergola und Spaliererziehung) die Raum im Hausgarten finden.

Durchführung:
Der Kurs findet am Universitäts- und Forschungszentrum Tulln (UFT) der BOKU statt.

  • Bitte wetterfeste Kleidung und wenn möglich auch eigenes Werkzeug mitbringen
  • Der Kurs findet bei jedem Wetter statt!
  • Um ein praxisnahes Arbeiten zu ermöglichen, ist die Kursgröße auf max. 18 TeilnehmerInnen beschränkt.

Kurzinfo

  • Abschluss: Teilnahmezertifikat
  • Dauer: Halbtageskurs
  • Sprache: deutsch
  • Kategorie: 4
  • Teilnahmeplätze: 18
  • Lehrgangsgebühren:
    € 49,– inkl. Lehrunterlagen
Bitte beachten: es gelten die diesbezüglichen AGB (UK)