Von 22.-24. September 2021 wird die Ökobilanzwerkstatt von Wood K plus und der LCA-Plattform der BOKU an der Universität für Bodenkultur Wien veranstaltet. Das diesjährige Motto lautet: Ressourcen in einer Kreislaufwirtschaft mit Schwerpunkt auf Bodennutzung. Alle Infos zur Veranstaltung und zur Einreichung von Abstracts in der Detailansicht.

Ökobilanzwerkstatt 2021 in Wien

2021 wird die ÖBW von Wood K plus und der LCA-Plattform der BOKU an der Universität für Bodenkultur Wien veranstaltet.

Die Ökobilanzwerkstatt:

www.oekobilanzwerkstatt.tu-darmstadt.de/oekobilanzwerkstatt_oebw/index.de.jsp

Die Veranstalter:

Wood K plus: wood-kplus.at

LCA-Plattform der Universität für Bodenkultur Wien: boku.ac.at/boku-lca-plattform

Art der Veranstaltung:

  • Option physisch, wenn es die Pandemie zulässt unter Einhaltung der dann geltenden Hygienemaßnahmen.

  • Option virtuell, wenn es die Pandemie nicht zulässt.

  • Wird im bis spätestens Juli entschieden.

Ort: Universität für Bodenkultur Wien, Peter-Jordan Straße 82, 1190 Wien oder Online

Datum: Mittwoch 22.09.21, 14:00 bis Freitag 24.09.21.,14:00

Sprache: Deutsch und Englisch gemischt

Motto/Thema:

  • Ressourcen in einer Kreislaufwirtschaft mit Schwerpunkt auf Bodennutzung

 

Ausschreibung/Call für Abstracts:

Vor dem Hintergrund des Klimawandels wird die Nutzung nachwachsender Ressourcen durch verschiedene politischen Zielsetzungen, Akteure und Institutionen forciert. Gleichzeitig erfährt die Kreislaufwirtschaft zusehends verstärkte Aufmerksamkeit, auch als Lösungsansatz gegen Klimawandel und Biodiversitätsverlust. Bei der Bewertung von potentiellen ökologischen, sozialen und ökonomischen Wirkungen von Produktsystemen verdient die Schnittstelle zwischen Ökosphäre und Technosphäre in Nutzungskaskaden besonderes Augenmerk. Hierbei spielt der Boden, einerseits als Flächenressource und anderseits als Leister diverser Ökosystemfunktionen eine tragende Rolle und damit ist die Wirkungsanalyse diesbezüglich von besonderem Interesse. Wir freuen uns über Beiträge von Doktoratsstudierenden zu verschiedenen Ansätzen und Fallstudien der Nachhaltigkeitsbewertung mittels Ökobilanzierung in Bezug auf Kreislaufwirtschaftsstrategien und/oder Bodenaspekte im Rahmen der oben genannten Themengebiete. Einreichung einer Kurzfassung für einen Vortrag mit max. 15 min Präsentation und mind. 15 Diskussion bitte bis 15.07.21 an:  office.lcaplattform@boku.ac.at

Es ist vorgesehen, dass die Teilnehmer ihre Beiträge zur Ökobilanzwerkstatt 2021 in »Progress in Life Cycle Assessment 2021« veröffentlichen können, das, wie die letzten beiden ÖBW, in der Reihe »Sustainable Production, Life Cycle Engineering and Management« erscheinen soll. www.springer.com/gp/book/9783030505189

Einreichung: bis 15.07.2021 an: office.lcaplattform@boku.ac.at

Formatvorlage: keine, max. 1 A4 Seite mit Times New Roman 11 pt., Vortragstitel, Autoren, Affiliation

Anmeldeformular: wird als Bestätigung der Einreichung per E-Mail gesendet.


20.04.2021