Vorträge aus Wissenschaft und Praxis

Das Institut für Marketing und Innovation lädt regelmäßig Vortragende aus Wissenschaft und Praxis zu Vorträgen, Diskussion sowie Reflexion ein. Im Rahmen der M&I Research Talks stehen wissenschaftlicher Vorträge namhafter ForscherInnen zu den Themen Marketing und Innovation im Vordergrund. Die Vortragsreihe „Einblicke aus der Praxis“ bietet Studierenden in Rahmen von Lehrveranstaltungen die Möglichkeit, Einblicke in Unternehmen und ihrer Marketing- und Innovationsstrategien zu erlangen.

Hier ein Überblick über vergangene Vorträge.

M&I Research Talk: Innovations- und Transition-Forschung im Kontext von Bioökonomie

Vortragender: Univ.Prof. DI Dr. Tobias Stern | Februar 2019
Univ.Prof. DI Dr. Tobias Stern (Institute of System Sciences, Innovation and Sustainability Research, Universität Graz) hielt im Rahmen der Marketing & Innovation Research Talks einen Vortrag zum Thema " Innovation and Transition Research in Context of the Bioeconomy Concept … or how Biomass may change the world?". Die weitere Entwicklung von Bioökonomie steht in einem Spannungsfeld zwischen Politik und Industrie sowie von Trade-Offs zwischen ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Aspekten und Interessen.

M&I Research Talk: Schmeckt Ungesundes besser?

Vortragender: Univ.Prof. Dr. Arnd Florack | Januar 2019
Univ.Prof. Dr. Arnd Florack (Universität Wien) hat im Rahmen der Marketing & Innovation Research Talks zum Thema "Ungesund schmeckt besser oder Gesundheit als der neue Genuss-Lifestyle: Über die Passung von Geschmack und Gesundheit in der Vermarktung von Lebensmittelprodukten" gesprochen.

„Einblicke aus der Praxis“ von DANONE: Superfoods als Konsumtrend

Vortragende: Mag. Miriam Schneidewind | Januar 2019
Mag. Schneidewind, Senior Brand Manager bei ACTIMEL GERMANY der Danone GmbH, hat in ihrem Gastvortrag Studierenden Einblicke in die unternehmerische Bedeutung von Superfoods in der Lebensmittelindustrie gegeben. Themen wie Entwicklungs- und Vermarktungszyklen von neuen Produkten sowie Markteinführungsstrategien wurden auch besprochen.

„Einblicke aus der Praxis“ von AMA: Tierwohl als Konsummotiv

Vortragender: DI Martin Greßl | Dezember 2018
DI Greßl, Leiter des Qualitätsmanagements und Prokurist der Agrar Markt Austria, hat Studierenden Einblicke in die aktuelle Kampagne „federführend“ aus Sicht der Fleischhersteller sowie der Kommunikation zu KonsumentInnen gewährt. Vorteile, Stolpersteine sowie begleitende Marketingstrategien wurden mit den Studierenden diskutiert.

M&I Research Talk: Was versprechen sich KonsumentInnen von lokalen Marken (nicht)

Vortragender: Univ.Prof. DDr. A. Diamantopoulos | November 2018
Im Rahmen des ersten Marketing & Innovation Research Talks sprach Univ.Prof. DDr. A. Diamantopoulos (Universität Wien) zum Thema globaler Marken aus Sicht von Konsument*innen verschiedener nationaler Hintergründe. Er zeigte dabei aktuelle Forschungsergebnisse und diskutierte den revitalisierten Wettbewerb zwischen globalen und regionalen Anbietern aus Konsumentenperspektive.

„Einblicke aus der Praxis“ von ALNATURA: Wie kommt mein Produkt in den Handel?

Vortragender: Dr. Poschacher | Juni 2018
Dr. Poschacher, Produktmanager bei ALNATURA, gewährte Einblicke in seinen Berufsalltag und erläuterte Erfolgsfaktoren und Abläufe bei der Listung von Produkten im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel.

„Einblicke aus der Praxis“ von VDMA: Methoden in der Holzwirtschaft

Vortragender: DI Wolfschütz | Mai 2018
Herr DI Wolfschütz, Referent für Marktberatung und Marktanalyse im Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen im Verein deutscher Maschinen und Anlagenbau, ist Absolvent des Diplomstudiums " Holzwirtschaft". In seinem Vortrag hat er von ihm verwendete Methoden und Instrumente erläutert, sowie auch kritisch über das von ihm besuchte Wahlfach "Holzmarktanalyse" reflektiert.