Leiterin des Zentrums für Umweltgeschichte

Seit 1.3.2007 Professorin für Umweltgeschichte am Institut für Soziale Ökologie (2007 bis 2018 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, seit 2018 an der Universität für Bodenkultur Wien). Ausbildung in technischer Chemie (HTBLVA Wien 17) und Studium der Geschichte und Publizistik an der Universität Wien, habilitiert für Humanökologie an der naturwissenschaftlichen Fakultät ebenda. 2000-2003 Hertha Firnberg-Projektleiterin, von 1.10.2003-30.9.2006 APART- Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Präsidentin der europäischen Gesellschaft für Umweltgeschichte 2001-2005, Präsidentin der ICEHO 2016-2019, Ehrendoktorat der Universität Aalborg, Dänemark 2019.

Arbeitsschwerpunkte: Umweltgeschichte Österreichs, insbesondere von Flusslandschaften; Umweltgeschichte von Böden, insbesondere Altlasten; Wissenschaftstheorie interdisziplinärer Forschung

Curriculum Vitae

Akuelle Zusammenstellung der Lehrtätigkeit (WS 2019/20)

https://boku.ac.at/wiso/sec/personen/winiwarter-verena