Neueste SCI Publikationen

Neueste Projekte

Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2020-03-02 - 2021-09-01

Der Druckluftspeicher (CAES) nutzt überschüssige Energie (Nacht, Sonne und Wind), um Luft zu komprimieren und zu speichern, die später zur Energieerzeugung freigegeben werden kann. Pfahlgründungen unter Gebäuden bieten attraktiven Stauraum für kleine Anlagen. Die Leistung solcher Pfähle hängt hauptsächlich vom Verhalten des umgebenden Bodens unter thermischer und mechanischer Belastung ab. In diesem Projekt werden wir numerische Simulationen zum Pfahlverhalten durchführen, indem wir das Bodenverhalten wie Anisotropie, Überkonsolidierung und Kriechen berücksichtigen.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2018-01-01 - 2021-04-30

Große Beanspruchungen und große Auslenkungen sind für viele Probleme in der Geotechnik üblich. Traditionell werden solche Probleme mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) simuliert. Solche netzbasierten Verfahren leiden jedoch unter Ungenauigkeit und Instabilität für große Dehnung und Verschiebung. Die netzlose Methode Smooth Particle Hydrodynamics (SPH) wurde entwickelt, um solche Probleme zu lösen.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2018-05-01 - 2022-04-30

Bei HERCULES arbeitet ein multidisziplinäres Team, um unser Wissen über Geogefahren und deren Auswirkung aus Infrastruktur zu erweitern. Das Ziel ist, die Infrastruktur belastbar zu gestalten. Dabei wird insbesondere die Klimaveränderungen betrachtet. Dabei wird Grundlagenforschung hinsichtlich Prognose und Risikenbewertung für Geogefahren durchgeführt. Die Vorgangsweise enthält einige innovative Elemente, z.B. die Beziehung zwischen mikroskopischen Eigenschaften der Böden und makroskopischen Verhalten unter Verwendung der numerischen Methoden.

Betreute Hochschulschriften