Die Universität für Bodenkultur Wien widmet sich in Lehre und Forschung dem Thema Nachhaltigkeit und dem Management natürlicher Ressourcen.

Aktuelles

  • Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der BOKU untersucht die Herstellung von Antikörpern mittels Pflanzen.

  • Entdecke am BOKU-Stand, wie wir durch unsere vielfältigen Fachgebiete die Lebensgrundlagen für heutige und kommende Generationen sichern.

  • BOKU-Forscher*innen machten tief im Boden erneuerbare Energie zu Erdgas. Jetzt nachzulesen im renommierten Fachmagazin Nature Energy.

Zum Newsroom

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

Forschung

Regenwürmer scheuen das Rampenlicht

Am 15. Februar ist der Tag des Regenwurms. Eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien zeigt nun, dass auch Regenwürmer auf Lichtverschmutzung, also künstliches Licht in der Nacht, reagieren: sie sind weniger aktiv, gleichzeitig wächst das hochallergene Ragweed besser.

Mehr zur Forschung