Die Verwaltung der Hochschule für Bodenkultur vor 100 Jahren – Was sagen die Akten?


Anhand der Bestände des Universitätsarchives erhält man  einen Einblick in die Verwaltung und den Studienablauf im Jahre 1917.

Aufschluss und Antwort über die Verwaltungstätigkeiten geben Index- und Protokoll-Bücher, mit den dazugehörigen Akten.
In den Aufnahmekatalogen spiegeln sich die studentischen Karrieren wider.
Was gab es für ein Angebot an Vorlesungen und Übungen für die damals drei Studienrichtungen?

Antworten bekommen Sie über die Original-Unterlagen. Im Vergleich dazu präsentieren wir Ihnen die digitalisierten Findmittel.

9. Juni 2017, 10.00-13:00
Foyer der Universitätsbibliothek, Peter Jordan Straße 82, 1190 Wien
Keine Anmeldung erforderlich

Informationen zum Internationalen Tag der Archive.


30.05.2017