Logo UNIC, Vienna 2020

In Kooperation mit der Green4Cities sucht die BOKU nach Lösungen für konkrete „Real Life Challenges“, die der Klimawandel in europäischen Städten verursacht und die mit grüner und blauer urbaner Infrastruktur bewältigt werden können.

Zu diesem Zweck wird am 16. & 17. April ein etwas anderer Kongress veranstaltet. Die UNIC entwickelt im Rahmen von parallelen Workshops, ausgehend von verschiedensten Projektinitiativen, konkrete Lösungen in Form von Projektdesigns.

Gemeinsam arbeiten die verschiedensten Akteure aus unterschiedlichen Bereichen (Finanzen, Stadtverwaltung, Landschaftsplanung, etc.) für je eine Projektinitiative zusammen, und entwickeln, umrahmt von wenigen und informativen Keynotes, Projektdesigns inklusive Finanzierungsoptionen. Mit dem Ziel, nach Konferenzende direkt gemeinsam damit starten zu können.

Der Kongress ist offen für alle, die daran interessiert sind, ihre Städte aktiv mitzugestalten und an innovativen Projekten mitzuwirken. Machen auch Sie mit! Damit unsere Städte auch in Zukunft lebenswert bleiben.

Mehr Infos unter: www.unic.network