Serverhousing

Eigene Server in einem Serverraum der BOKU-IT

Für alle Angehörigen der BOKU, die im Rahmen Ihrer Tätigkeit eigene Server-Hardware betreiben müssen oder wollen, bieten wir die Möglichkeit, diese in einem eigenen, von der BOKU-IT zur Verfügung gestellten Serverraum kostenlos unterzubringen. (Wikipedia - Serverhousing)

Eine Unterbringung in den zentralen Serverräumen der BOKU-IT ist grundsätzlich nicht möglich.

Was bieten wir Ihnen im Detail?

  • Platz für Ihre Hardware entweder
    • in einem standardmäßig unversperrten 19"-Standardrack oder
    • soweit möglich einen Stellplatz auf einem Regal für Standgeräte

  • in einem Raum der redundant klimatisiert ist und
  • auf Wunsch auch USV-Gesichert mit Strom versorgt wird.
  • Netzwerk-Uplinks bis max. 1 GBit pro System + ein Uplink für ein ILO-Port
  • Service-Qualität "Best Effort"

Eine Realisierung technischer Erfordernisse, die über dieses Angebot hinausgehen, müssen mit der BOKU-IT im Vorfeld abgeklärt werden.

Wo bieten wir Ihnen dieses Service an?

Gebäude USV Netz-
Ersatz
Brand-
Melde-
Anlage
Brand-
Lösch-
Anlage
24/7 - Zutritt  
MUG1 Ja Ja Ja Nein Schlüssel  
TÜWI Ja Nein Ja Nein BOKUcard  
UFT1 Ja Nein Ja Nein Eigene Zugangskarte1  

1) Die Kartenausgabe für den Zugang zum UFT-Gebäude muss über das Sekretariat der eigenen OrgEH beim FM der BOKU beantragt werden. Der Zugang zum Serverhousingraum wird dann extra vom Netzwerkteam veranlasst, sobald der Gebäudezugang konfiguriert wurde.

Was bieten wir nicht an?

  • Keine Server-Hardware
  • Kein Monitoring Ihrer Hard- oder Software-Komponenten
  • Keine Hard- oder Softwarewartung
  • Keine betrieblich notwendigen Vorort-Einsätze, wie z.B. Ein- und Ausbau von Festplatten oder Troubleshooting bezüglich Erreichbarkeit, wenn die BOKU-IT Infrastruktur als Fehlerquelle ausgeschlossen werden kann.

Im Übrigen gelten die Nutzungsbedingungen im weiter unten angeführten Dokument.

Wie können Sie dieses Service nutzen?

  • Ein E-Mail mit dem Subject "Serverhousing" an die BOKU-IT Hotline (boku-it@boku.ac.at) genügt, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details zu besprechen. Selbstverständlich würde eine Formulierung Ihrer konkreten Vorstellungen bereits in der Erstkontakt-E-Mail die Bearbeitung Ihres Anliegens beschleunigen.

Antrag und Nutzungsbedingungen