Start der nationalen und transnationalen Ausschreibung im Rahmen des Forschungsschwerpunktes NANO EHS

Die 3. nationale Ausschreibung NANO EHS ist mit 230.600 Euro dotiert und finanziert nano-relevante Studien die der Bewertung und den Entwicklungsmöglichkeiten der Regulierung von Nanomaterialien dienen.

Einreichfrist: 051113

Die 2. transnationale Ausschreibung ist mit 500.000 Euro dotiert und fördert im Rahmen des ERA-NET SIINN Kooperative Forschungsprojekte zu fünf Themen im Zusammenhang mit „Manufactured Nanomaterials (MNMs).

Einreichfrist: 311013

Information: http://www.ffg.at/ausschreibung-nano-ehs-2013/


01.07.2013