Forschung im Bereich der angewandten Gesellschaftswissenschaften

Das Sozialministerium schreibt erstmalig einen Wissenschaftspreis für JungakademikerInnen aus. Zentrales Anliegen des mit 9.000 EUR dotierten Preises ist die Förderung der (Nachwuchs-)Forschung im Bereich der angewandten Gesellschaftswissenschaften. Zudem sollte der Preis für verstärktes Interesse an sozialpolitischen Themen im akademischen Bereich sorgen.

Bewerbungsfrist: 310115, für Personen, die sich in ihren abgeschlossenen Master- bzw. Diplomarbeiten und Dissertationen aus den Jahren 2012 bis Ende Januar 2015 mit sozialpolitischen Themen auseinandersetzen.

Information: http://www.sozialministerium.at/site/Service/Wissenschaftspreis/


04.08.2014