Beiträge zur Verbesserung der innerstädtischen Verkehrs- und Parkraumsituation

Der innerstädtische motorisierte Individualverkehr verursacht in vielen europäischen Metropolregionen, so auch in Wien, zahlreiche Probleme.

Die List Group betreibt seit 1950 Garagen. Der Förderpreis soll einen Beitrag zur sachlichen, ideologiefreien Auseinandersetzung mit Lösungen im Verkehrsbereich leisten.

Der Förderpreis der List Unternehmensgruppe wird für Projekte und Arbeiten vergeben, die einen Beitrag zur Lösung innerstädtischer Verkehrs-, insbesondere Parkprobleme leisten. Gefragt sind in die Praxis umsetzbare kreative Lösungen, Konzepte und Analysen, die geeignet sind, zu effektiven und effizienten Bausteinen der Stadtplanung zu werden.

Gefördert werden Arbeiten, die sich mit der Verkehrs- und Parkfragen in  innerstädtischen Ballungsräume befassen und die geeignet sind, das Bewusstsein der Bevölkerung sachorientiert auf Lösungen zu lenken. Die Berücksichtigung der Rolle, die die Errichtung und der Betrieb von Garagen durch professionelle Garagenbetreiber spielt, stellt dabei einen Mehrwert dar.

Einreichfrist: 121214

Information: http://www.list-group.at/de/foerderpreis


29.09.2014