Neue SFB- und DK-Konzepte // Coaching Workshop // Richter & Firnberg Programm // OANA

Ausschreibung für neue SFB- und DK-Konzepte

130315-300915

Ziel eines Spezialforschungsbereichs (SFBs) ist der Aufbau eng vernetzter Forschungseinheiten zur Bearbeitung von in der Regel inter-/multidisziplinären, langfristig angelegten und aufwendigen Forschungsthemen. Diese Forschungsnetzwerke sind nach internationalen Maßstäben auszurichten und sollen die Schwerpunktbildung an einem, unter bestimmten Bedingungen an mehreren Universitätsstandort/en unterstützen.

Doktoratskollegs (DKs) sollen Ausbildungszentren für den hoch qualifizierten akademischen Nachwuchs aus der nationalen und internationalen Scientific Community bilden. Sie sollen wissenschaftliche Schwerpunktbildungen an österreichischen Forschungsstätten unterstützen und die Kontinuität und den Impact derartiger Schwerpunkte fördern. Ein Doktoratskolleg kann nur an Forschungsstätten mit Promotionsrecht verankert sein.

Proposers Days

020715 und 090915, Haus der Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien
ANMELDUNG zu diesen Veranstaltungen mit begrenzter TeilnehmerInnenzahl sind ab sofort bei Gerit Oberraufner gerit.oberraufner(at)fwf.ac.at oder +43 1 5056740-8606 möglich.

Rückfragen zum Programm 
Für den SFB an Dr. Sabine Haubenwallner
Für das DK an Mag. Birgit Woitech

Information: SFBs & DKs

Freie Plätze für den Coaching Workshop für Frauen in Wien

190315, 09:00-17:00, Wien

AVISO: Elise-Richter-Programm & Hertha-Firnberg-Programm

Ausschreibung 070415-290515

Einladung zur Mitarbeit an den neuen Arbeitsgruppen des Open Access Network Austria (OANA)

Mitglieder, der am OANA beteiligten Institutionen sind herzlich zur aktiven Mitarbeit in den Arbeitsgruppen eingeladen (ca. 3-4 Treffen pro Jahr).


16.03.2015